Intermodellbau Dortmund


  • Also ich fand, dass unsere Züge eher zu schnell fuhren. Guckst Du hier
    Youtube
    Und viel mehr als zwei Züge (zeitweise fuhren allerdings vier Züge gleichzeitig, aber das ist Stress pur) gleichzeitig - das wäre weder vorbildgerecht noch ohne weiteres machbar. Denn bei einer Anlagenlänge von nur 15 m wirkt bereits ein Güterzug von 10 m Länge etwas übertrieben.


    Ja, da hast Du nicht so ganz unrecht. Um unsere Innenstadt ordentlich zu "bevölkern", müsste man sicher so an die 1000-2000 Autos platzieren. Wären also mindestens 3.000 EUR nur für Autos, wenn wir davon absehen, dass man natürlich auch Qualität durch Quantität ersetzen könnte. Das wollen wir nicht. Für die Figuren gilt sinngemäß dasselbe.


    Mir persönlich hat die Anlage ganz gut gefallen. Nicht perfekt, aber was ist das schon?
    Aber ein kurzer plausch mit einem C&O besessenen Modellbahner war allemal die Reise Wert.
    Hat Spaß gemacht. Vielleicht kommen ja in den nächsten Jahren weitere Autos und Figuren dazu?

  • Quote

    Die Kieler B&O Bahn dürfte den meisten bekannt sein.Nur leider fuhren immer nur 2 Züge in Langsamer Fahrt daher....warum?


    Also ich fand, dass unsere Züge eher zu schnell fuhren. Guckst Du hier
    Youtube
    Und viel mehr als zwei Züge (zeitweise fuhren allerdings vier Züge gleichzeitig, aber das ist Stress pur) gleichzeitig - das wäre weder vorbildgerecht noch ohne weiteres machbar. Denn bei einer Anlagenlänge von nur 15 m wirkt bereits ein Güterzug von 10 m Länge etwas übertrieben.

    Quote

    Auch war in der City wenig los.....für eine Grosstadt kaum Leute und PKW´s unterwegs.


    Ja, da hast Du nicht so ganz unrecht. Um unsere Innenstadt ordentlich zu "bevölkern", müsste man sicher so an die 1000-2000 Autos platzieren. Wären also mindestens 3.000 EUR nur für Autos, wenn wir davon absehen, dass man natürlich auch Qualität durch Quantität ersetzen könnte. Das wollen wir nicht. Für die Figuren gilt sinngemäß dasselbe.

  • Der Hammer war Trix und Määäää, die hatten teilweise in den Vitrienen Fotos von ihren Loks auf Stiropor geklebt um überhaupt die Vitrinen voll zu bekommen!!!!


    Das war schon in Nürnberg so. Nur hatte man da die Pappzüge auf Gleisovale gestellt. Vielleicht der Beginn eines grossartigen neuen M* Sammelthemas? :D


    Ansonsten habe ich Dortmund als Ramschmarkt, vulgo vergrösserte Modellbahnbörse, in Erinnerung mit einigen als Alibi verstreuten Anlagen.

  • Über Preise würde ich mich auf der Messe niemals wundern, eher vorsichtig werden lassen. Neben den üblichen Kosten für den Laden zu Hause, die Angestellten und alles was so dazu zählt, kommt auf der Messe noch die Standmiete, Kosten für auswärtige Unterbringung und sicher einiges mehr. Und irgendwo muss das Geld dafür ja herkommen.


    Grüße
    Bernd S. - member of AMREG.de


    [size=10]Der Name ist Programm: 1900 - und das in H0!
    [font='Verdana, Helvetica, sans-serif']We always learn far more from our own mistakes, than we will ever learn from another's advice.


  • Ich wollte mal nachfragen, ob schon einer dort war und es sich lohnt?


    Das hängt davon ab, was Du erwartest. Die Berninaanlage am Bemo-Stand war sehr schön, am NMJ-Stand hab ich mir die Nase an den Vitrinen platt gedrückt, und wenn Du auf Schiffsmodelle stehst hast Du nicht mal mit dem hier schon beschriebenen Publikum zu kämpfen. Ach ja, am MEK-Stand hab ich noch einen schönen MCI E4500 Busbausatz erstanden, obwohl ich dachte die wären gar nicht mehr zu bekommen (stehen auch nicht mehr auf der aktuellen Liste). Und man braucht ja noch andere wichtige Dinge fürs Werkeln, die der lokale Bastelshop nicht führt. Also sein Geld kann man schon los werden.

  • So,der erste Tag ist vorbei.Durch Stau wegen Baustelle in Essen kamen wir erst 5 vor 9 Rein--war recht voll.In der Pause konnte ich ein paar Bilder machen.Pippilangstrumpf unter Pferd war auch da....starkes Mädchen!Die Kieler B&O Bahn dürfte den meisten bekannt sein.Nur leider fuhren immer nur 2 Züge in Langsamer Fahrt daher....warum?Auch war in der City wenig los.....für eine Grosstadt kaum Leute und PKW´s unterwegs.Generell konnte man auf vielen Anlagen sehr wenig Fahrbetieb sehn--wollte man sein Rollmaterial schonen? :whistling: Mein Favorit war die US Gringo Landio Schmalspurbahn--Landschaftlich echt toll. :thumbsup: Leider gingen in Halle 7 Patrick und Alain als Modellbahner unter zwischen all den vielen Händlern Links und Rechts.Die hatten auch schöne Preise-nix Schäppchen!! Gruss Jonny ;)










    --- Rice Mill Grain , Shortlines Louisiana --- 2018 Grain Elevator Dioramen

  • Ich war heute da und muss sagen, es hat sich absolut nicht gelohnt.
    Es waren zwar eine zwei schöne us Anlagen da, nur sonst war nichts...
    !


    us mässig war vielleicht nichts, dem hörensagen sollan aber andere gute europäische anlagen da sein....
    Aber vielleicht kommt ja das zum tragen, (wie ich im andern forum schrieb), wo her sollen denn die guten anlagen kommen, wenn kaum welche entstehen?
    Oder schaut die messe nun, dass sie die anlagen möglicht für wenig geld bekommen-aussehen egal-?

  • Ich war heute da und muss sagen, es hat sich absolut nicht gelohnt.
    Es waren zwar eine zwei schöne us Anlagen da, nur sonst war nichts...
    Es gab einen Stand, der hieß Modell Train irgendwas... der hatte sage und schreibe 3 Atlas wagen da liegen und sonst nur Mechano oder wie die auch heißen mögen...


    Noch hatte die nen F3 da und hatte die als Turbiene gekenzeichnet ... :rtfm: ok 3 Gleise daneben Stand die Turbine auch... :geil:


    Der Hammer war Trix und Määäää, die hatten teilweise in den Vitrienen Fotos von ihren Loks auf Stiropor geklebt um überhaupt die Vitrinen voll zu bekommen!!!!

    Grüße aus Duisburg!
    Andreas


    Sorry, wenn Rechtschreibfehler drin sind, ich bin leider Legastheniker.

  • Ich wollte mal nachfragen, ob schon einer dort war und es sich lohnt? Dann würde ich vielleicht morgen Mittag einen halben Tag früher Schluß machen.


    Gruß


    Dieter


  • In dem Zusammenhang möchte ich schon jetzt -man plant ja länger - auf die 9. Lahnsteiner Modellbahntage in der Stadthalle Oberlahnstein hinweisen. :D


    20. und 21. November 2010


    Klein aber sehr fein....


    Ooooh, zeigst uns da endlich Deine UP-Anlage oder müssen wir noch bis Rodgau warten? :P8):D

    Gruß Markus


    H0 & Digital & mit Sound


    Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

  • Quote

    Letztendlich bleiben wirklich nur die "kleinen" ausstellungen, wo auf hohem level, ohne rummel etc. anlagen gezeigt werden


    In dem Zusammenhang möchte ich schon jetzt -man plant ja länger - auf die 9. Lahnsteiner Modellbahntage in der Stadthalle Oberlahnstein hinweisen. :D


    20. und 21. November 2010


    Klein aber sehr fein....

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Heute habe ich aus dem Moba-Info-Ausgabe einen Vorbericht zu Dordmund in den Händen gehabt............gruss Jonny. ;)



    da sieht man halt wieder ganz deutlich , wessen "parteibuch" man in händen hält, dessen "Mitgliedsanlagen" werden halt gezeigt.
    Neidlos muss man aber mittlerweile anerkennen, dass die moba es mehr im griff hat, adequate anlagen zu aquerieren, während das schall-pendant im süden nun selber auf die suche geht, die anlagen werden wohl nach grösse ausgesucht.....wärend der bdef mehr oder minder aussen vor ist...
    Letztendlich bleiben wirklich nur die "kleinen" ausstellungen, wo auf hohem level, ohne rummel etc. anlagen gezeigt werden

  • Heute habe ich aus dem Moba-Info-Ausgabe einen Vorbericht zu Dordmund in den Händen gehabt::Es werden 29 Europa und 5 US-Anlgen da sein.Wie schon geschrieben,Spur O Aschersleben-- Spur HO Alain und Patrick LUX.--- MEC Kiel---Dann noch ein Herr Evan Daes mit Gringo Landia On30 / Belgien und Modellbahn Team - Köln mit iher wunderschönen HO-Fahranlage..............gruss Jonny. ;)

    --- Rice Mill Grain , Shortlines Louisiana --- 2018 Grain Elevator Dioramen

  • Unter diesem Gesichtspunkt habe ich es noch gar nicht betrachtet. Und es war teilweise wirklich herb (im wahrsten Sinne des Wortes). Ich vertrag schon viel, aber bei 3 Tage altem Schweiss und einer Raffinerie auf dem Kopf, ergreife selbst ich die Flucht und das war kein Einzelfall. Mal sehen, ob ichs zeitlich irgendwie einflechten kann. Wahrscheinlich dann am Donnerstag mit der Hoffnung, dass immer mittwochs und samstags vor der Sportschau Körperreinigung angesagt ist, egal ob es notwendig ist.


    Gruß


    Dieter

  • ..... Dort liefen auch viele ungepflegte Menschen rum, ganz im Gegensatz zu Rodgau.


    Gruß


    Dieter


    das ist herb...wobei natürlich ( ohne jemanden nahetreten zu wolllen) die kollegen mit den abgewetzten cordhosen, ausgebleichten hemden und nicht zu vergessen, die märklin stofftasche mit der br143 drauf--> werbegeschenk von 1984, diese laufen auf jeder messe rum, wobei ich das ja auch nachvollziehen kann, denn einen märklin-sammlung ist ja finanziell nicht ohne, da bleiben dann kleidung und körperpflege auf der strecke.
    Bei us veranstalltungen ist es ja so, dass eben, weil das hobby recht billig ist, eben (noch) diese dinge nicht auf der strecke bleiben..

  • Ich bin noch am überlegen. Ich war letztes Jahr dort und war eigentlich enttäuscht. Dort liefen auch viele ungepflegte Menschen rum, ganz im Gegensatz zu Rodgau.


    Gruß


    Dieter

  • Bei Alain und Patrick wirst du - auch wenn es H0 ist - nicht enttäuscht

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!