Heute in der Modellbahn Börse

  • Hallo Leute,


    ich möchte euch heute mal meine "Neuzugänge" vorstellen! :)



    Der Verkäufer meinte, eine ist ohne Motor, was ich aber auf dem Testbrett als nicht richtig rausstellte.







    Und dann gab´s diese noch.





    Und zu allem Überfluß, hatte er die noch im Angebot.




    Die Loks laufen alle, Zurüstteile liegen bei und warten auf´s Anbringen. Die LKW´s müssten auch ein wenig aufgehübscht werden aber, bei dem Preis von 50,00 € für alles kann man auch mal ein Auge zudrücken!!! :thumbup:

  • Jetzt kannst du nachmal rund 150€ in die Fahrzeuge stecken, damit sie vernünftig fahren, eine dem Vorbild entsprechende Beleuchtung aufweisen und die jeweiligen Details haben. Viel Spaß beim basteln :D

    Gruß Markus


    H0 & Digital & mit Sound


    Conrail, Norfolk Southern , CSX ... und BNSF ist auch ganz nett

  • da haste ja einen guten Wurf gemacht !! :thumbup:


    Ob EUR 50.- für zwei pwr- und eine dmy-Lok der Athearn BlueBox-Linie wirklich ein guter Wurf ist, muss wohl individuell gewertet werden. Wenn ich sehe, was die besser detailierten Modelle der Ready-to-Roll Linie bei Discountern drüben kosten, dann sehe ich persönlich darin keinen besonders grossen Wurf.
    Entscheidend ist aber schlussendlich natürlich, dass man selbst seine Freude daran hat. Gerade die BNSF Dash-9 eignet sich schon noch für ein super-detailing Projekt.


    Thomas

  • In der Tat wartet da sehr viel Arbeit Metall-Handrails austauschen, bündige Verglasung, Antennen, Sunshades etc. ausserdem eignen sich die Dummies von Ath. nicht sehr gut für den Anlagenbetrieb haben die alten Radsätze mit den aufgerauhten Laufflächen, die schnell verdrecken - einzig die MRL-Lackierung weiss zu gefallen. Aus meiner Sicht kein besonderer Fang. Für´s BW taugen die Sachennatürlich allemal. Lieber in der Bucht suchen wo es immer mal wieder (zwar selten) MRL-Sachen gibt und dann sogar von Kato oder die SW 1500.....................aber, muss jeder selbst wissen.

  • ausserdem eignen sich die Dummies von Ath. nicht sehr gut für den Anlagenbetrieb haben die alten Radsätze mit den aufgerauhten Laufflächen


    Schön wäre es, kann dir auch passieren das bei der SD40-2 noch die Kunststoffräder drin sind. Das war mal Athearns BB Modellen als Dummy so Usus. Wie auch bei den Wagen die zu der Zeit Messingachsen und Delrin-Räder haben

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!