Landscaping "Squamish Valley" Layout

  • Nabend Thomas,


    wunderschöne Bilder - nur leider bekomme ich sie nicht besonders groß...??? Mir gefällt die Begegnung der beiden Fahrzeuge auf der Holzbrücke besonders gut - hier kann man förmlich den Wald riechen, das Wasser rauschen hören und den Nebel über die Bäume ziehen sehen... - toll :thumbsup:


    Grüße,


    Volker

  • Landscaping upper deck layout


    Schönen Abend zusammen :welc:


    Bevor ich meinen Thread "Motive Power ...." weiter mache, nebenbei bemerkt bereite ich den 2. Youtube Clip "SQUAMISH VALLEY PART.2" vor, habe ich mal mein Archiv durchforstet und einige Pics der Upper Deck Section zusammen gestellt. Das gesamte Layout umfasst ja 2 Ebenen. Ich denke mal für die Anlagen- und Landschaftsfreaks ist auch da was zu entdecken:



    Wasser, Trestles und Natur prägen auch im Layout 1, dem "Ausgangsvirus"...sollte ja nur eine kleine Anlage werden :whistling: , das Thema. Im Background ein Cornerstone Trestle Kit, als Curved Trestle. Dahinter verstecken sich zwei weitere Gleise.




    Im Windbruch "macht der Black Bear beute".



    Über den Falls eine Eigenkonstruktion aus echtem Holz. Die Woodland Trucks quälen sich durch den engen Pass.......



    ...ungestört die Black Bear Family.



    Have fun...


    Thomas

  • Moin Rainer,


    das war klar... :thumbsup:
    Heute steht ja noch ein runder Familiengeburtstag an und wenn ich da Anfange meinem Wildtrieb zu folgen, habe ich mehrere Generationen als Mop gegen mich 8|


    Morgen "darf" ich wieder!!! Rein provokatorisch stand die #704 als Toplok schon auf der Main Line und den restlichen Consist leider noch nicht zugesellt. Fakt ist, 6 Loks warten schon mind..


    Gruß Thomas

  • Nabend Folks
    Gleich vorweg....Sonntag Abend ist Track Opening. Habe kurzer Hand mal noch kleine Detailing Parts, sprich MTL Trucks und Metal Wheels, in ein paar Problemwagen eingebaut. Ich wollte die so nicht in die Vitrinen stellen. Besser gleich erledigen und fertig um Schwachpunkte von vornherein zu minimieren bzw. gleich mal auszuschließen. So halbe Sachen mag ich nicht so.....sind leicht pedantische Anfälle :whistling: soll im Haushalt angeblich nicht so sein :whistling:
    Also Volker.....Sonntach passierts dann! Bekommst auch eine Exclusiv PN :D


    Schöne Grüße
    Thomas

  • Nabend Thomas,


    na, was macht Dein Track Opening? Bin wahnsinnig gespannt auf Deine Fotos, Beiträge und/oder vielleicht sogar Videos, die lange Züge zeigen, wie sie über Deine hammer Brücke rumpeln...


    Grüße,


    Volker

  • Jaaaaa...wie sich das alles widerspiegelt! Also wenn man fairerweise
    bedenkt wieviel €/$ man mittlerweile ins Hobby versenkt hat und die Frau ist immer noch im Hause.....blos gut :D
    Allein das Landscaping verschlingt, bei einem gewissen puristischen Anspruch, so zwei drei Euronen. Aber ich kann mich für irgendwelchen 0815 Kram, der sich nach 6 Monaten in kleine grüne Krümel auflöst, nicht begeistern. Das ist verschossenes Pulver. Größtes Kopfzerbrechen bereitet mir vielmehr der Erhalt und die Pflege der Anlage. Da geht so richtig Zeit bei drauf. Unterhaltungsmaßnahmen sind wie überall die kleinen Übeltäter, aber man hat es ja nicht anders gewollt :thumbsup:



    Gruß Thomas

  • Nabend Thomas,


    jaaaa wie geil ist das denn: Baulicher Unrat :thumbsup: Selten einen so passenden Euphemismus gehört... Ich glaube, ich habe gerade ein paar Tropfen in die Beinkleider gelacht...
    Schade, dass es heute nicht geklappt hat - aber ich kenne die von Dir angesprochene Situation nur zu gut! Wobei - das mit dem "exeln" sollte ich auch irgendwann (möglichst schnell) einmal starten, sonst wächst mir die Sache mit den engines und dem rolling stock noch über den Kopf...
    Ja, ja die gute alte Diplomatie - die schafft keiner! Frauchen zu besänftigen, gehört inzwischen zu meinem zweiten Hobby :love: Die Damenwelt muss ja so einiges aushalten, wenn der Alte wieder einmal nicht aus dem Keller kommt oder gerade eben einmal für ein paar Dollar mehr zum x-ten Mal die scheinbar selbe grau gelbe Lok gekauft hat...
    Hach - man(n) muss sie einfach lieb haben, unsere Damen, oder???


    Auf die Diplomatie Thomas,


    Grüße,


    Volker

  • Nabend Volker :welc:


    Zum großartigen Track Opening ist es garnicht recht gekommen. Unter dem Layout stand hier und da noch "baulicher Unrat" und ich habe erstmal zu tun gehabt alles wieder ordentlich und auffindbar zu verstauen. Mit Verwunderung und Erstaunen mußte ich feststellen, meine Vitrinen sind voll!!! Das lustige Köfferchen aus Chicago war ja noch randvoll. Der Ordnung halber wieder meine Rolling Stock Excel Tabelle vervollständigt und dabei der Reihe nach die Neuzugänge mit Metal Wheels ausgerüstet. Das kostet Zeit. Ein paar Flat Cars mit den zugehörigen Stacks ausgerüstet um die Lumber Loads später problemlos zu verladen. Ein paar 86'er Box Cars von Blueford Shops brauchten ebenfalls noch eine Coupler Kosmetik....naja und Frauchen freut sich :evil: Jetzt muß ich etwas Diplomatie beweisen um die avisierte 2m x 1m Wandvitrine anschaffen zu können..... :awg)
    Ja Volker....leicht gesagt, einfach mal herkommen beavis Ist für dich nicht gerade hinterm Kirchturm, aber für Sentimentalitäten ist in dem falle keine Zeit! Das können wir ja mal in Rodgau beim After-Convention Bierchen besprechen.


    So long


    Thomas

  • Nabend Thomas,


    ich bin auf Deine Bilder gespannt!!!! Hast Du denn eine Fat Lady zum Track-Opening parat :thumbup: ???
    Wenn das Havelland nur nicht so weit weg wäre - irgendwann einmal bestaune ich Dein Werk live!!!!


    Grüße,


    Volker

  • Na 1:160. :woot:
    Weitläufig gibt es etliche Dioramen Produkte, da ist die Skalierung mit angegeben. Muß man sehen bzw. probieren. Da geht die Spanne in beide Richtungen. Doch das Hauptproblem bleibt, die typischen Vertreter der jeweiligen Fauna überhaupt. Kitbashing via "Amputationen" und "Verpflanzungen" und entsprechendes Painting sind wohl die einzige Möglichkeit.


    Gruß Thomas

  • Na klar musst du noch mal herkommen! Dann nehmen wir uns aber mal mehr Zeit.
    In der freien Wildbahn gesammeltes Material birgt immer die Gefahr unliebsame "Trojaner" in die Miniaturlandschaft einzuschleusen. Man findet schon was.
    Heute geht's hier erstmal zur Sache. Track Opening for BC RAIL 8o
    Und dann gibt es auch mal Bilder von Tonnage auf der Steelbridge :awg)


    Gruß Thomas

  • Moin moin Rainer


    Das ist bislang noch nicht das Ende der Fahnenstange. Es fehlen noch hier und da einige Groundfloors und in Sachen Totholz bin ich so ganz nebenbei hier und da in Mutter Naturs Garten am suchen. Holz kann und sollte man nicht durch Modelplastics ersetzen.....niemals! Problematisch ist der Markt in Nscale realistische geographisch typische Fauna zu erhalten. Also gleich mal in die Runde gefragt, ich bin für jeden Hinweis dankbar!!!
    Die Layoutbeleuchtung ist derzeit mein kleines "Problem", aber mit der richtigen LED auch nicht unlösbar. Sollte in den nächsten Tagen erledigt sein.
    Um das Ganze noch nicht richtigen Eindruck zu vermitteln, arbeite ich auch noch am Hintergrund Sound. Uhlenbrock bietet da entsprechende Grundausstattung. Ziel ist der hallende hintergründige Sound eines herandonnernden Freight Trains und das abschwellende Geräusch in die Ferne. Computersoundboxen, MP3 Material und entsprechende Lichtschranken als Schaltauslöser in entsprechender Kombination wäre die Lösung.
    Es gibt immer was zu tun.........



    Gruß Thomas

  • Nabend zusammen,


    heute war wieder so etwas wie Weihnachten......meine Sonderanfertigungen von ANITADECOR sind eingeflogen 8o8o8o



    Realistisch sind nicht nur die schönen grünen, sondern auch abgestorbene und vertrocknete Bäume



    Insgesamt 178 Stück..."Squamish" wächst weiter. Und das waren noch nicht die letzten. Ich bin selber erstaunt wieviele Bäume eine Anlage verschlingen kann. Die Groundfloors nicht mitgerechnet.


    Gruß Thomas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!