JMRI und Decoder NCE N14A0

  • Vielen Dank. Wenn ich mich recht erinnere war mir der Decoder verkauft worden, da das digitrax-Exemplar nicht vorrätig war... Du meinst ich hätte lieber warten sollen? Ich probiere mich mal an dem guten Stück.
    Grüße
    Stefan

  • Bei Digitrax hätte ich gesagt: Irgendeinen N14... wählen, die Zahlen-Buchstaben-Kombination danach sagt nur, in welche Lok der Dekoder passen soll. Sprich: Die Elektronik ist gleich, nur die Platine etwas anders, weil die Motoranschlüsse und die Verbindung zum Rahmen woanders liegt.


    Ich weiß nicht, ob das bei NCE genauso ist?


    MfG, Heiko

  • Hallo Stefan,


    der N14A0 ist der direkte Produktnachfolger des N12A0.
    Ich würde an deiner Stelle eine Progammierung mit dem N12A0 versuchen. Du hast allerdings nur 2 statt 4 Funktionsausgänge zur Verfügung. Alles andere sah auf den ersten Blick recht identisch aus.
    Wenn du 4 Ausgänge benötigst, eventuell auf einen der N14-Decoder umschwenken.


    Gruß, Micha

  • Hallo,
    ich habe ein Problem.
    Ich habe gerade meinen SPROG3 und JMRI installiert und auch schon die ersten Lokomotiven angelegt, sowie deren Adressen umprogrammiert. Das funktioniert soweit.
    Nun habe ich mir meine Montana Rail Link SD-35 von Atlas (Spur N) vorgenommen und habe versucht den Decoder zu identifizieren. (Ich meine mich zu erinnern vor einiger selbst einen Decoder eingebaut zu haben. Meine andere SD-35 hat einen DH163A0 von digitrax verbaut.)
    JMRI gibt mir zurück den Decoder nicht zu kennen. Also habe ich die Haube entfernt und die Beschriftung "NCE N14A0 Rev A" auf dem Decoder gefunden. Nun habe ich händisch probiert den Decoder zu finden - ohne Erfolg. Das entspricht zwar dem Ergebnis von JMRI hilft mir aber nicht wirklich weiter. ?(
    Wie gehe ich jetzt vor? Gibt es einen kompatiblem Decoder der Reihe N14, den ich wählen kann? Oder lieber den N12A0?
    Da ich mich gerade erst langsam an die DCC-Decoder Einstellungen heran wage bin ich recht unsicher. Gibt es einen guten Link dafür? Oder gibt es schon (realistische) Files für die verschiedenen Loks zum download?
    Viele Grüße
    Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!