Railroad Model Craftsman

  • ...ich hatte ja schon im Frühjahr paar Bilder als Vorgeschmack von Bob bekommen. Im Ganzen, also mit Text, wirkt das sicher noch besser. Wart ich eben noch auf mein Exemplar aus

    Gruß Dirk

    Cajon Pass in H0
    Long Valley Lumber & Co. in 0n30
    Long Valley Backwoods Craftsman Kit´s in 0n30 + F 1:20.3 & Scale Lumber Sawmill

  • Hallo Dirk ,


    Hast Du schon den Artikel von Bob gelesen? Ja - tolle Anlage und sehr gute Bilder - imponierend !! Hast Du ein Überseeabo? - Ja.
    Gruß
    RS1325

  • Moin,
    also selbst bei ner Bekannten in USA, wo ich gelegentlich übrige Ausgaben bekomme, war bis Freitag nichts da.
    Hast Du schon den Artikel von Bob gelesen? Hast Du ein Überseeabo?

    Gruß Dirk

    Cajon Pass in H0
    Long Valley Lumber & Co. in 0n30
    Long Valley Backwoods Craftsman Kit´s in 0n30 + F 1:20.3 & Scale Lumber Sawmill

  • Hi Dirk ,


    Narrow Gauge & Short Line Gazette war gestern ( Freitag ) im Briefkasten....die Lieferung ist eigentlich recht zuverlässig



    Gruß
    RS1325

  • Hi,
    geht jetzt zwar nicht um den MRC, aber hat jemand hier schon die Narrow Gauge & Short Line Gazette 7/8 2010 bekommen?
    Selbst in US hat scheinbar noch nicht jeder sein Exemplar erhalten. Die Gazette müßte Anfange der Woche erschienen sein.

    Gruß Dirk

    Cajon Pass in H0
    Long Valley Lumber & Co. in 0n30
    Long Valley Backwoods Craftsman Kit´s in 0n30 + F 1:20.3 & Scale Lumber Sawmill

  • @Oliver
    Scheinbar haben sie aber das Problem jetzt in den Griff bekommen. Seit meinem ABO-Start (April) ist alles Pünklich gekommen. Und besser als der MR ist der RMC inzwischen für mich wirklich geworden.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • Hallo!


    Ich habe in der zwischenzeit mein vollständiges Jahresabo erhalten - von regelmäßig und periodisch kann allerdings keine Rede sein. Zuletzt kamen 3x jeweils 2 Zeitungen (eine verpackt, eine unverpackt) bei mir an.


    Auf meine Anfänglichen Mails etc. hat man mich nicht einmal ignoriert - jetzt bekomme ich pausenlos die Aufforderung mein Abo doch zu verlängern - für mich hat sich die Sache nun erledigt. Nie wieder Carstens!

  • Und eben ist gerade der RMC August 2010 eingetroffen.


    Meine Heft war schon gestern da.....

    Quote

    Pünktlich eine Woche nach dem MR. Wieder Unverpackt, ohne irgendwelche Schutzhülle nur mit Adressafkleber. Aber völlig Unbeschädigt.


    ....in gleicher Weise und Zustand.

  • Und eben ist gerade der RMC August 2010 eingetroffen. Pünktlich eine Woche nach dem MR.
    Wieder Unverpackt, ohne irgendwelche Schutzhülle nur mit Adressafkleber. Aber völlig Unbeschädigt.
    Scheinbar klappt deren Versandmethode jetzt.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • Steffen,

    ... ist auch das Mai-Heft eingetroffen. Damit ist die Reihe der ersten sieben Hefte dieses Jahres komplett. :)

    bei mir war es gestern im Briefkasten. Somit ist mein erstes Jahresabonnement komplett. :resp: für die Herrschaften bei Carstens Publication. Nie war der Bezug eines periodicals so unperiodisch und doch vollständig... ;)

  • Hallo Steffen,

    Heute war dann auch schon die April-Ausgabe im Briefkasten... :)
    Jetzt fehlt nur noch Mai.

    Du bist mir zuvor gekommen . Genau das gleiche wollte ich auch schreiben...

  • Bei mir kam sowohl das Juni- als auch das Juli-Heft ähnlich pünktlich wie bei euch allen - ebenfalls nicht in Folie.


    Heute war dann auch schon die April-Ausgabe im Briefkasten... :)
    Jetzt fehlt nur noch Mai.
    Aber bis Mai da ist, kann es wohl August werden und dann käme er vielleicht zeitgleich mit September - vorausgesetzt August kommt noch im Juli ... :wacko:

  • Hi,

    und gerade eben brachte der Postbote RMC July 2010. :resp:
    Unverpackt, ohne irgendwelche Schutzhülle nur mit Adressafkleber. Aber völlig Unbeschädigt.

    ich habe ihn auch gerade aus dem Briefkasten gefischt. :awg)

  • Klappt doch alles.
    Letzte Woche kam der MR July 2010 und gerade eben brachte der Postbote RMC July 2010. :resp:
    Unverpackt, ohne irgendwelche Schutzhülle nur mit Adressaufkleber. Aber völlig Unbeschädigt.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

    Edited once, last by chessyger ().

  • Mein Juni Heft ist vor circa zwei Wochen angekommen, unverpackt und feucht. Habe dann bei Carstens angerufen und gemeldet daß eben Juni angekommen ist, März April Mai 2010 und Juli 2009 nicht. Habe sogar den Vorschlag gemacht die Hefte zu einem Freund in den USA zu schicken um Porto zu sparen - die Dame hat aber sofort zugesagt nach Österreich zu schicken. Vor zwei Tagen alle vier erhalten, Mai 2010 ist zwischendurch "normal" auch aufgetaucht - in Klarsichthülle.

  • Gestern steckte die MÄRZ-Ausgabe :resp: im Briefkasten, die Juni-Ausgabe war am Montag da. Mal am Dienstag die Lynn Goode anrufen wegen der Lücke

    Ich bekam die Juni-Ausgabe ebenfalls am Montag, nicht in Folie eingeschweisst und mit Luftpost. Im Juni beginnt auch mein Folge-Abonnement, das ich relativ spät bezahlt habe. Vielleicht haben sie deshalb "vorsichtshalber" die Juni-Ausgabe per Airmail gesendet ?( .


    Die Märzausgabe lag auch bei mir gestern (in Folie eingeschweisst) im Briefkasten. Auf April und Mai warte ich noch (geduldig :boring: ).

  • RMC Juni 2010 steckte Heute im Briefkasten. Also doch fast so schnell wie der MR. Hoffentlich bleibt das so.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • ich habe zwei Mal Bücher bei Carstens bestellt, unter anderem das V&O-Buch: beides hat super geklappt.

    Das mit den Zeitschriften scheint ganz was anderes zu sein.

    Zeitschriften im Abonnement werden üblicherweise ( nicht nur von Carstens) per "bulk mail" versandt... da ist der Versender vogelfrei, die Post kann das befördern wie und wann sie will... daher am billigsten und langsamsten Weg, so ähnlich wie wenn man mit dem Flugzeug per Standby Ticket unterwegs ist. Kann mir vorstellen wenn erhöhtes Frachtaufkommen ist, bleiben die Zeitschriften einfach liegen bis Platz ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!