Resteverwertung

  • Hallole miteinander!


    Seit meinem ersten US-Modelbahn Versuches im Jahr 2009, hatte ich diese bei Ebay ersteigerten Reste (ca. 15 €) im Schrank liegen.



    Es sind Teile einer Bachmann GP38-2. 4 Drehgestelle mit 2 verschiedenen Blenden, die Elektronik fehlte komplett, am Gehäuse wurde unten irgendwie rumgefräst.


    Als frisch gebackener Rentner habe ich jetzt die Zeit gefunden mich dem Häufchen mal anzunehmen.


    Verwendet wurden:


    die Reste

    2 LED mit Vorwiderstand

    ein ESU Lautsprecher aus der Grabbelkiste

    eine kleine ESU Platine für MTC21 Schnittstelle

    und eine "ESU essential Sound unit" die ich aus einer GP9 von Walthers über hatte (Tausch gegen LokSound V5)


    Ich denke die Bilder sind selbst erklärend.


    Lok macht schön BrumBrum, TutTut und Bimbam. Ob der (nicht austauschbare) Motorsound für die GP38-2 so passt weiss ich nicht. Sie fährt schön sauber.


    Fazit: Wenig Geldeinsatz, bissel Arbeit = günstige schöne Lok














    Grüssle Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!