Posts by donelli

    Hallo Leute!


    Bei meiner eingleisigen Hauptstrecke moechte ich mit einem Zug, der an beiden Enden jeweils eine Lok vorgespannt hat in beide Richtungen zwischen den Bahnhoefen pendeln. Ist das mit Mehrfachtraktion moeglich, oder muss es anders geloest sein. Muesste ich dann eine Lok mit Vorwaertsfahrt und eine mit Rueckwaertsfahrt programmieren und bei Richtungswechsel dann wieder umgekehrt?? oder wie funktioniert das. Bitte euch um Infos.
    Danke, Peter

    Hallo Community


    Beim Bau meiner eingleisigen Alaska Railroad Strecke mit Ausweichgleis ( Gegenzug ) stellt sich die Frage ob ich auf meiner geplanten Digitalanlage auf dem gleichen Gleis in beide Richtungen fahren kann. Wenn ja, braucht es da besondere Vorkehrungen oder ist das im Digitalstrom egal.


    Erbitte Hilfe und Infos von Euch. Danke


    Anlage: Atlas Gleissystem Code 83 und Digitrax Zephyr

    Danke Euch für die äußerst hilfreichen Tips und Antworten.
    Ja es wird die Zephyr werden. Da habt ihr mich jetzt bestärkt. Vielen Dank!


    Werde nun meine Alaska Railroad mit Thema "Talkeetna im Denali Nationalpark" zum Leben erwecken.
    Schließlich plane ich schon 10 Monate so herum und hab auch ewig auf meine GP 40/2 gewartet. ( Atlas Gleissystem sollte auch passen.)


    lg Donelli

    Danke für den Hinweis. Hab 2 neue Loks Gold Master DCC bekommen und steige gerade in die digitale Welt ein. Möchte mir eine Zentrale anschaffen und bin noch unschlüssig!
    lg Donelli

    Hallo zusammen !


    Hätte eine Frage zu US Lokomotiven die aus den USA voll bestückt mit DCC und Lokdecoder geliefert werden:
    Können diese Modelle auch mit deutschen Digizentralen benutzt werden in Bezug auf Spannung und Volt u.s.w.
    oder ist hier Vorsicht geboten. Vielleicht kann mir ja jemand einen brauchbaren Hinweise liefern. Würde mich sehr freuen.Danke!

    Danke für Eure Ratschläge.
    An Digitrax habe ich auch schon gedacht.
    da meine Anlage jetzt am Anfang so ungefähr 3 bis max 4 Züge haben wird, mit ca. 10 Weichen, die ich digital steuern möchte, könnte die Digitrax Zephyr wohl auch ausreichen?
    Um einmal vorsichtig in die Materie einzutauchen. Anlagengröße 3,30m X 3,86 m.


    Gruß Peter

    Hallo zusammen!
    Bin Peter, 53 Jahre. aus Salzburg. Beruf Lehrer.
    Hobby: Tennis, Motorrad und Alaska Railroad Fan


    Habe einen Kellerraum ausgeräumt und erdenke und versuche seit geraumer Zeit meine "an der Wand Anlage" zu planen.
    Hab mich mittlerweile so viel eingelesen, dass es schwierig wird die richtigen Entscheidungen zu treffen.
    Meine Frage an Euch: Kann man amerikanische Lokdecoder mit unseren Digizentralen z.B Z21 von Roco programmieren und steuern auf US Gleissystem z.B. Atlas.


    Wäre um zielführende Antworten sehr dankbar. :?:
    Lg Peter