Posts by BC RAILroader

    In Nanaimo war es schwierig an die Gleise am Hafen zu gelangen. Die sogenannten Tent People wurden in diesem Bereich "angesiedelt". Es war alles umzäunt und man wollte dort auch nicht unbedingt wegen eins zwei Fotos der Bahnanlage hin.
    Was die Strecke in Duncan betrifft, habe ich zwei Bilder die nicht gerade auf Bahnbetrieb hindeuten.






    In Port Alberni fährt zeitweise ein Tourist Train.





    In North Cowichan kann man beim Besuch des Forest Discovery Centre noch einige Relikte aus alten Logging Zeiten bewundern.





    Eine doch etwas "alberne" Touristentour, aber ein paar "Leckerbissen" waren doch tatsächlich zu sehen.








    Mehr konnte ich der Insel in Sachen Bahn nicht entlocken. Am BC Ferries Terminal in Swartz Bay reichte mein damaliges Telezoom nicht, um das gegenüber liegende Container Terminal abzulichten. Noch dazu es ja ein Familienurlaub ist und man(n) Frauchen ja nicht überstrapazieren möchte. Und wie so oft ist es so, man fährt mit dem Auto und sieht etliche Trains und kann nirgends anhalten.
    Mittlerweile habe ich die "Problematik" Telezoom entschärft. Der Grund war aber ein anderer. Da ich auch Wildlife Fotos mache, war es insbesondere bei Grizzly Begegnungen doch sicherer etwas mehr Brennweite zu haben. Aber das ist jetzt Off Topic.


    Gruß Thomas

    Wie die heißen weiß ich nicht. Wir waren 2017 auch auf Van Isle, bei Telegraph Cove. Da sah es aber noch nach Betrieb aus. Waren denn wohl die letzten Tage.


    Gruß Thomas

    Sehr schön! Auf Van Isle wirst du nicht viel von Bahn sehen. Einzigst etwas in Nanaimo im Hafenbereich. Nördlich ist auch leichter Bahnbetrieb der Holzindustrie.
    Jasper ist förmlich das Mekka. Soviel kann man gar nicht fotografieren wie man zu sehen bekommt.


    Gruß Thomas

    Howdy folks,


    ja, ein paar Pics hätte ich noch.
    Den CP mixed freight train verfolgten bzw. begleiteten wir auf der Fahrt nach Revelstoke BC entlang des Trans Canada Hwy. . Es regnete, nee...es schüttete ohne Ende schon die ganze Tour ab Clearwater. Etwas Vorsprung gelang uns herauszufahren, um den Zug am Victor Lake mit der Kamera einzufangen. der Victor Lake hat eine malerische Kulisse, allerdings nicht bei diesem beschi...n Wetter. Am Highway war ein View Point, also rechts ran, Heckklappe hoch, Regenmantel an und Kamera schussbereit. So oft wir schon dort waren, nie kam ein Zug zum passenden Zeitpunkt, außer heute bei dem Wetter.





    Rechtzeitig genug kamen wir in Revelstoke, hier direkt am Railway Museum, an und konnten den gleichen Zug, CP #8141, in "Empfang" nehmen. Glücklicherweise jetzt mal ohne Regen.





    Interessant, die Road Number an den Trucks



    Da wir ein paar Tage hier in Revelstoke waren, "durfte" ich regelmäßig an der RR Crossing am Railway Museum Train Watching machen. Da genau hier die Webcam von Virtual Railfan (YouTube) sendet, machte ich mal einen Screenshot. Zum Beweis, meine Frau sitzt gemütlich im Auto und ich "muß draußen auf den Zug warten" :lw):lw):lw)


    Gruß Thomas

    In meinen TT-Zeiten hatte ich Rautenhaus RMX. Ein geniales System, es konnte Selektrix, RMX und war DCC kompatibel. Aber konnte keinen MU, so wie wir US Bahner es gerne hätten. Der Handregler hatte ein Klartextdisplay, aaaaaber......es passte nicht zu dem was US Bahn eben können sollte. Kurzum, es war sinnvoll zu wechseln. Ich habe es nicht vermißt!


    Gruß Thomas