Posts by Laramie

Zuallererst: Vielen, vielen vielen Dank an Sven (Mr_Sven)!!

Er hat in einer wahren Sisyphos-Arbeit das Lexikon wieder zum laufen gebracht.

Er musste die SQL Datenbank auf das heute von der Lexikon-Software genutzte Format ändern, was alleine eine dreistellige Zahl an Steuerbefehlen benötigte, die Software neu aufgesetzt und dann die beiden erfolgreich verbunden.


Ganz sicher: Das liest sich einfacher wie es ist!

    Hallo und Servus!


    Habe mir die Tage diverse Ideen zu der neuen Anlage überlegt. Habe mir meine paar Bücher, die ich über Anlagenbeispiele habe durch gesehen, auch viel im Internet.


    Wollte erst nur auf einem Sideboard auf ca 3,6m Länge etwas aufbauen(die Idee habe ich schon einige Monate), da nach bitten und betteln und da ich ja sowieso in Modulen aufbaue nun auch den ganze Raum nutzen kann (8x5m, erst die Tage endlich mal klar gemacht).



    Thema, ist bei mir klar die SP, 1980er Jahre, gerne in Oregon.
    Vielleicht anstelle einer reinen Industriegeschichte vielleicht auch ein kleiner Bahnhof (im Hinterkopf schwirrt mir eine Rundumanlage in dem Raum vor), eher auf Holzverarbeitung ausgelegte Industrie. So bleibe ich gänzlich frei von Steigungen und kann vielleicht auch irgendwann man Sechsachser fahren.
    Habe da schon ein paar Vorstellungen, das muss ich aber erst vorzeigbar zu Papier bringen, das ist bislang alles nur Gekritzel.


    Viele Grüße

    ...nur bislang ohne Anlage.


    Hallo US-Bahner!


    Ich weis gar nicht, was ich schreiben soll, heisse Thorsten und bin schon seit vielen Jahren an Bahnen in den Staaten interessiert. Da ich früher nie den Platz für eine Anlage hatte, verblieb alles, was sich so über die Jahre angesammelt hat, bisher mehr oder minder immer in seinen Schachteln.


    Da ich schon immer mehr Interesse an Branchlines hatte, wollte ich immer mal etwas in dieser Richtung nachbauen.
    Nun habe ich etwas Platz (hätte sogar noch mehr, kann aber nicht auf Dauer aufgebaut bleiben) und immer wieder, seit Jahren stolpere ich immer über diesen kleinen Plan. Passt vermutlich gut zu meinen Platzverhältnissen (ca. 360x60cm). Hat von Euch wer diesen oder sowas ähnliches nach/aufgebaut


    Ich werde zu der Anlage auch einen kleinen Fiddle Yard aufbauen, den ich, wenn ich nach dem verlinkten Plan gehe, links unten anschließen kann.


    Kann man das Atlas Code 83-Gleis nehmen oder wäre was andere geeigneter?
    Nur um mal einen Anfang zu haben bzgl. Geometrie.


    Ja, thematisch ist bei mir eindeutig die Southern Pacific vertreten, angesiedelt in den 1980er Jahren. Bei mir (in H0) 'laufen' zwei bloody-nose SW1500, ein bay window caboose und ca. 25 Güterwagen verschiedener Bauart (ein paar sind dabei, die zeitlich nicht ganz korrekt sind, Baujahr ist zu neu/90er Jahre).
    Die Loks haben Sound, gesteuert wird mit zwei blauen Roco-Multimäusen.


    Dafür, das mir nix eingefallen ist, ist es viel Text geworden.
    Schönen Abend noch und viele Grüße