Funkhandregler für Gartenbahn

  • Hallo Andi,

    Quote

    Original von Andi
    Ich finde er ist eben einfach etwas teuer. Aber soweit ich das sehe gibt es wohl keine wirklich Alternative dazu, die dann auch noch mit Digitrax funktioniert?


    Soweit ich das beurteilen kann, gibt es (für den Europäischen Markt) derzeit kein besseres Produkt für Digitrax Systeme. Es gibt auch derzeit keine Anzeichen dass sich dies mittelfristig ändern wird.


    Abgesehen davon würdest Du Dich vermutlich schnell an den Unzulänglichkeiten des Digitrax Funkreglers reiben, wie zum Beispiel dass Du zum Wählen einer Lok immer an einer UT5 Dose "Am Kabel" hängen musst... Oder dass Du den Zug verlierst, wenn Du für eine gewisse Zeit keine Bewegung am Handregler machst.... Durfte in Richmond '99 alles selber erleben....


    Simon

  • Hallo Christian


    Vielen Dank für den Link.


    Den Funky hatte ich schon ganz kurz in der Hand (Simon Ginsburg machte bei mir mal eine kurze Demo).
    Ich finde er ist eben einfach etwas teuer. Aber soweit ich das sehe gibt es wohl keine wirklich Alternative dazu, die dann auch noch mit Digitrax funktioniert?


    Gruss


    Andi


  • Da musst du hier gucken.


    Christian

  • Hallo Leute


    Endlich auch wieder mal was von mir, logisch, es ist eine Frage:


    Hat sich eigentlich noch nie jemand Gedanken gemacht wie man die Digitrax DT400 mit Funk legal in Europa betreiben könnte?????


    Mir schwebt schon seit längerem der Gedanke durch den Kopf, ob man nicht einfach den Quarz auswechseln könnte, so wie früher bei den RC-Auto und Schiffsmodellen, wenn jemand die gleiche Frquenz hatte? Logisch man müsste am Empfänger dann auch wechseln.


    Oder hat jemand das innenleben eines DT400 Funk dahingende schon mal studiert? Für die Gartenbahn auf der Terrasse währe der Funk halt schon was tolles.



    Gruss aus dem Bünderland


    Andi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!