Decoder für LGB Stainz

  • Hallo Dirk


    Das mit dem Messgerät muss ich schon noch machen. Ist klar.
    Aber ich glaube kaum das es mehr als 1.5A sind, denn mein Titan-Trafo liefert nur gerade mal 1.2A.


    Wir haben mal mit 2 Bachmann Hopper mit Sand probiert. Das Resultat war eigentlich ganz einfach: die Stainz hat einfach an Ort und Stelle vor sich hin gedreht und sich keinen Milimeter verschoben. Wobei der Trafo das ganz locker mitgemacht hat ohne zu reklamieren.


    Klar mit meinem Digitrax habe ich natürlich schon 8A zur verfügung, aber die brauche ich auch für meine Dash9 und SD45.


    Von den Fuktionen her müsste es etwas ganz einfaches sein, vor- rückwärts, max 2 Funktionen mehr brauche ich nicht. Für die Lok von meinem Sohn brauche ich nicht 8 Funktionen für ihn genügt es wenn es vor und zurück geht.


    Ich denke ein ESU und Uhlenbrock ist schon ein wenig viel für diese Lok? oder was meint ihr dazu?


    Gruss Andi, der mit den vielen Problemen

  • Hallo Andi,


    kommt darauf an, welche Funktionen du haben möchtest und vor allem wieviel Strom der Motor zieht . :) Einfach mit einem Meßgerät den Stromfluß messen, wird bestimmt größer sein als 1,5 A? ?( Ruhig die Lok mal festhalten und richtig "ziehen" lassen, du braucht den maximalen Strom! :]
    Somit fallen die meißten H0-Decoder schon mal raus. Da bleibt nicht viel übrig, ESU und Uhlenbrock haben einen Decoder im Programm. Uhlenbrock #77500 habe ich selbst schon mehrfach eingebaut und bin zufrieden damit. :P Bringt 3 A Dauerstrom + 8 Funktionen und hat SUSI-Schnittstelle für späteren Sounddecoder.


    -Dirk-

    Spur Null - was denn sonst
    **********************************
    [SIZE=2] EVERYWHERE WEST [/SIZE] - The Burlington Route --- in O-scale

  • Hallo zusammen


    Ich weiss, es gehört nicht so ganz zum USA-Thema, aber ich frage doch mal nach:


    Kann mir jemand eine Tip geben welchen Decoder ich in eine LGB-Stainz bauen soll?


    Die Sache ist eben folgendermassen:
    Da ich meinem Sohn (3J) nicht umbedingt meine Dash9 in die Finger geben möchte, haben wir eine occ.Stainz gekauft. :c)
    Analog läuft sie ganz gut, aber mit Digitrax hat sie so ihre Mühe. Und weils halt mit mehreren Loks mehr Spass macht währe ein Decoder sicher nicht schlecht.


    Also gibt es Vorschläge? :P


    Gruss Andi, der aus den Bergen :ya)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!