Hallo, Ich bin neu hier !

  • Hallo alle miteinander!


    Ich hab mich gestern bei Euch angemeldet, heiße Torsten, bin 23 Jahre alt und komme aus dem Großraum Stuttgart.


    Ich lese hier bei Euch schon seit ca. 2 Monaten! mit. Ich bin zur Zeit noch dabei mein Märklin- und Spur-N-Zeug unter die Leute zu bringen da ich an andere Ufer wechseln möchte.


    Anstoß war ein "Model Railroader"-Heft von 1997, das ich bei mir durch Zufall wieder gefunden habe.


    Ich hoffe Ihr werde mich nicht "steinigen": Ich möchte keine Bahn nach US-Vorbild sondern nach Mittel- und Südamerikanischen Vorbild erbauen! :c)
    Aber ich denke, das ich bei Euch nicht so schlecht dran bin, da ja die Fahrzeuge doch Ähnlichkeit miteinander haben.


    Nur über die Baugröße bin ich mir noch nicht ganz im klaren. Entweder HO, O oder On30


    Gruß Torsten

    [SIZE=1,5]Torsten - On3O[/SIZE]


    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

  • Quote

    Nur über die Baugröße bin ich mir noch nicht ganz im klaren. Entweder HO, O oder On30


    Moin, moin


    und willkommen an Bord.


    Großserienware aus Süd- und Mittelamerika hats ja wohl nur von Frateschi in H0.


    Da kannste einen gewissen Grundstock aufbauen.


    Einen anderen südamerikanischen Modellbahnhersteller hats laut Auskunft von Lukas Frateschi nicht.


    Tschüß


    Harald

  • Wilkommen hier, ich bin auch erst seit ca. 1 Woche hier und es gefällt mit hier.


    Quote

    Ich hoffe Ihr werde mich nicht "steinigen": Ich möchte keine Bahn nach US-Vorbild sondern nach Mittel- und Südamerikanischen Vorbild erbauen!


    Bei mir muss es auch nicht unbedingt USA sein, mir gefallen im allgemeinen die amerikanischen Züge, Das kann auch Canada etc. sein.

  • Quote

    Ich bin ja z.B. noch bei den Europäischen Bahnen hängen geblieben.


    Ich übrigens auch, ich sammle auch SBB-Material, aber nicht mehr so stark wie früher, jetzt hat US mehr Prirorität.

  • Ja, einige Mä-Schätzchen behalte ich + ein Paar Schienen und einen Trafo zum fahren - der Rest kommt komplett weg, wie auch die Spur N.


    Ich dachte so an die chilenische Anden-Bahn oder sowas in der Art - hab da mal was in "Eisenbahn-Romatik" gesehen ;)


    Aber eher alles auf einmal: Hafenbahnhof, etwas Strecke Landschaft und ein bisschen Gebirge - aufgteilt auf ein paar Module, so kann ich schön in Etappen bauen.


    Gruß Torsten

    [SIZE=1,5]Torsten - On3O[/SIZE]


    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

  • Quote

    Nur über die Baugröße bin ich mir noch nicht ganz im klaren. Entweder HO, O oder On30


    NULL oder On30 kann ich nur wärmstens empfehlen. :jump) :appl) Dann bin ich auch nicht mehr so einsam mit meinen Baugrößen hier im Forum :lach) :D;)

    Spur Null - was denn sonst
    **********************************
    [SIZE=2] EVERYWHERE WEST [/SIZE] - The Burlington Route --- in O-scale

  • Quote

    Original von Burlington
    NULL oder On30 kann ich nur wärmstens empfehlen. :jump) :appl) Dann bin ich auch nicht mehr so einsam mit meinen Baugrößen hier im Forum :lach) :D;)


    Auch noch einer in meiner "Favoritengröße" :P:D:)


    NULLn30 hab ich schon etwas im Netz gestöbert, aber so gut wie nichts gefunden bzgl. Modelle. Einzig beim "Sammler-Service" bin ich fündig geworden.
    Gibst auch was auf Kleinserien.de ?


    Das schöne ist halt, das man auf HO-Gleisen fahren kann ;)


    Oder gleich richtig NULL - das braucht halt Platz bzw. sehr viele Module.

    [SIZE=1,5]Torsten - On3O[/SIZE]


    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

  • Quote

    NULLn30 hab ich schon etwas im Netz gestöbert, aber so gut wie nichts gefunden bzgl. Modelle. Einzig beim "Sammler-Service" bin ich fündig geworden.


    Na dann mach ich mal ein wenig "Eigenwerbung" -->> schau mal bei http://www.on30.gmxhome.de/
    und wenn´s dann noch Fragen gibt - FRAGEN :) :ya)

    Spur Null - was denn sonst
    **********************************
    [SIZE=2] EVERYWHERE WEST [/SIZE] - The Burlington Route --- in O-scale

  • Quote

    Das schöne ist halt, das man auf HO-Gleisen fahren kann


    Das ist etwa das Gleiche, wie wen man HOe-Fahrzeuge auf N-Geleisen fahren lässt.

  • Quote

    Original von Burlington
    NULL oder On30 kann ich nur wärmstens empfehlen. :jump) :appl) Dann bin ich auch nicht mehr so einsam mit meinen Baugrößen hier im Forum :lach) :D;)


    Hmmmm. Spur Null soll ja schwer was mit dem Alter zu tun haben. Man kann die kleineren Masstäbe nicht mehr richtig sehen.


    Stefan

  • Quote

    Man kann die kleineren Masstäbe nicht mehr richtig sehen.


    Das hat mir auch mal wer gesagt, das es viele ältere Bähnler gibt, die im alter auf Spur Null umstellen.

  • Quote

    Original von Burlington
    Na dann mach ich mal ein wenig "Eigenwerbung" -->> schau mal bei http://www.on30.gmxhome.de/
    und wenn´s dann noch Fragen gibt - FRAGEN :) :ya)


    Sehr schöne Seite! Sehr hilfreich!


    Aber fahrt ihr dann nur auf Peco-Gleisen?

    [SIZE=1,5]Torsten - On3O[/SIZE]


    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

  • Quote

    Original von Swissengineer
    Hmmmm. Spur Null soll ja schwer was mit dem Alter zu tun haben. Man kann die kleineren Masstäbe nicht mehr richtig sehen.
    Stefan


    Ich bin doch erst 23, mit den Augen hab ich es noch nicht so..... :D


    Mir gefällt einfach der große Maßstab, man kann noch besser in Detail gehen.

    [SIZE=1,5]Torsten - On3O[/SIZE]


    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

  • Quote

    Aber fahrt ihr dann nur auf Peco-Gleisen?


    Naja, einfach mit On30 auf H0-gleisen fahren sieht irgendwie komisch aus (Schwellengröße und Abstand). :no) Ich hab dann zum Selbstbau gegriffen. Wer sich den Gleisbau "Selfmade" nicht zutraut, der findet mit PECO zumindest eine Alternative zu H0-Gleisen. ;) Aber im Schattenbahnhof hab ich auch "nur" mit H0-Gleisen gearbeitet! :D

    Quote

    Mir gefällt einfach der große Maßstab, man kann noch besser in Detail gehen.


    :jump) :appl) :jump) [SIZE=3]GENAU [/SIZE] :jump) :appl) :jump)

    Spur Null - was denn sonst
    **********************************
    [SIZE=2] EVERYWHERE WEST [/SIZE] - The Burlington Route --- in O-scale

  • Quote

    Original von Burlington
    Naja, einfach mit On30 auf H0-gleisen fahren sieht irgendwie komisch aus (Schwellengröße und Abstand). :no) Ich hab dann zum Selbstbau gegriffen. Wer sich den Gleisbau "Selfmade" nicht zutraut, der findet mit PECO zumindest eine Alternative zu H0-Gleisen. ;) Aber im Schattenbahnhof hab ich auch "nur" mit H0-Gleisen gearbeitet! :D


    Also könnte ich sie quasi nehmen z.B.HO-Roco Line Gleise(nur 2,1mm hoch) wenn ich die Schwellen im "Sand" oder "Gras" verstecken würde.


    Welchen Spurkranz hab die On30 Fahrzeuge denn so?

    [SIZE=1,5]Torsten - On3O[/SIZE]


    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

  • Quote

    wenn ich die Schwellen im "Sand" oder "Gras" verstecken würde.


    Naja, so richtig voll im Dreck verlegt, müßte gehen. :rolleyes:
    Aber dann entweder an jeder zweiten Schwelle die Kleineisen entfernen oder die Schwellen gleich in größeren Abstand verlegen. Wenn du das normale H0-Schwellenband "unbehandelt" verlegst, werden die sehr dich beieinander liegenden Kleineisen zu sehen sein. :(


    Mach doch einfach mal ein Testgleis ;)


    Höhe vom Schienenprofil 2,1mm geht! Die meißten On30-Fahrzeuge haben eh H0-Radsätze drunter. :ya)

    Spur Null - was denn sonst
    **********************************
    [SIZE=2] EVERYWHERE WEST [/SIZE] - The Burlington Route --- in O-scale

  • Ja da hast du recht, man sieht ja noch die Gleisnägel.


    Mit welchen Fahrzeug würdest du beginnen? Ich wollte die mir die Bachmann Mogul(unbeschriftet) für 135.- Euro und 2 Gondola´s für je 22,50 Euro kaufen.


    Wie steht ihr Bestellungen direkt in den Staaten gegenüber? Gut, so lang der Dollar "günstig" ist?


    Die Links auf deiner Seite machen mich ganz verrückt :P :lach) :appl)

    [SIZE=1,5]Torsten - On3O[/SIZE]


    Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

  • Quote

    Bachmann Mogul(unbeschriftet) für 135.- Euro


    Ist aber schon hart an der (Preis)-Obergrenze X(; mehr als 120,- EUR würd ich nicht bezahlen. Der Preis für die Wagen ist o.k. ;) wenn du aber öfter mal bei eBay reinschaust, wirst du vielleicht das Eine oder Andere Schnäppchen machen können. 8) Die Bachmann-Fahrzeuge sind häufig drin, aber bei den Kleinsereienmodellen müßtest du schon SUPERGLÃœCK haben. :=(

    Quote

    Wie steht ihr Bestellungen direkt in den Staaten gegenüber? Gut, so lang der Dollar "günstig" ist?


    Bei ebay.com findest du auch viel On30; bei den Händlern kann ich nur http://www.caboosehobbies.com/ empfehlen. Schneller Service und guter Preis (besonders bei Vorbestellungen) :D und wenn der EUR <-> USD wieder günstig steht, lohnt es sich schon :evil:


    Aber die neue Consolidation wäre doch auch was für deine "Anden-Bahn"! :jump) :P

    Spur Null - was denn sonst
    **********************************
    [SIZE=2] EVERYWHERE WEST [/SIZE] - The Burlington Route --- in O-scale

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!