Welche Zentrale nutzt ihr?

  • Welche Zentrale nutzt ihr 87

    1. Digitrax Zephyr / Xtra (33) 38%
    2. Uhlenbrock (Intellibox) (19) 22%
    3. SPROG mit entsprechender Software (13) 15%
    4. ROCO (Multimaus/Lokmaus und Baugleiche) (12) 14%
    5. Lenz (11) 13%
    6. Digitrax Sonstige (10) 11%
    7. Sonstige (10) 11%
    8. Ich fahre noch Analog (6) 7%
    9. ESU (5) 6%
    10. ZIMO (3) 3%
    11. Bachmann (1) 1%
    12. Ich nutze mehr wie drei verschiedene Systeme (1) 1%
    13. MRC (0) 0%
    14. PC-basierte Zentrale mit Booster (0) 0%

    Dann machen wir das mal:


    Wenn ich noch Hersteller beipacken soll, einfach schreiben!

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Wo bleibt die vielgeliebte ROCO Multimaus/Lokmaus2? Ist zwar ein Lenzableger, aber....
    ..... scheinbar nutzen die Einige. Besonders Einsteiger bei den Ebaypreisen.
    Ich z.B. nur als Handregler und bei div. Modulgruppen sehe ich auch beide als Handregler an Lenz-Zentralen.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt Nebenbahn/Privatbahn und DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • Du meinst die Lokratten die Roco reichlich unters Volk gestreut hat?
    Schau Dich mal in Deutschbahnforen um wenn da einige Grössenwahnsinnige z.B. einen Sounddecoder mit der Multimaus konfigurieren wollen :D
    Da kannst Du genug über die Spezies der Lokratten nachlesen. :pc:

  • Lutz
    Die schwirren auch hier als Einsteiger rum. Solange die keine Sounddecoder nutzen geht es auch.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt Nebenbahn/Privatbahn und DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • - DDX (Softwarezentrale in Rocrail) mit Selbstbaubooster (ORD-3, LocoNet kompatibel) für eine automatisierte Japan-Anlage
    - Zephyr Xtra für US-Rangieranlage (ließe sich natürlich auch mit DDX betreiben, aber so hab ich einen ordentlichen Regler, bin unabhängig vom PC und hab ein "Referenzgerät")

  • hab etwas geklaut :D und upgedatet


    Hab ich doch auch :boring:
    Ich hätte allerdings nicht gedacht das die gute alte Intellibox sich hier auf Platz zwei hält :woot:

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt Nebenbahn/Privatbahn und DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • Was mich wundert ist der winzige Anteil von ESU: In beiden Umfragen EINE Stimme.

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Was mich wundert ist der winzige Anteil von ESU: In beiden Umfragen EINE Stimme.


    Wenn du die Umfrage in einem Deutschbahnforum gestellt hättest sähe es bestimmt anders aus.
    Gleiches gilt für hier wenn du gefragt hättest "welche (nicht Sound) Decoder (Hersteller) nutzt ihr überwiegend".
    Bedenke es geht hier um Zentralen. Ich z.B. nutze die Intellibox, meide aber die Uhlenbrock Decoder.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt Nebenbahn/Privatbahn und DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • Eigentlich müsste man multiple Stimmen abgeben können.
    Privat Verwende ich den Zephr, bei Ausstellungen hängt aber immder die Intellibox dran.


    Du hast 2 Stimmen....

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Hallo Leute
    Ich nutze die ECoS (Farbdisplay) und die Fernbedienung Radio Control von ESU und bin sehr zufrieden.
    Außerdem habe ich 4 Multimäuse und eine Multimaus Pro im Einsatz, die ich an den Sniffereingagng der ECoS angeschlossen habe.
    Hauptsächlich setzte ich auf Lokpiloten von ESU und Lenzdecoder. Das Programmieren ist außerdem, mit der ECoS und dem Lokprogrammer ein
    Kinderspiel.
    Gruß
    Siegfried

  • Okay,


    Ich löse auch meine 2 Stimmen ein:


    Ich habe zum einen das Roco Multimaus/Lokmaus2 System aber FREMOmässig habe ich mir den Digitrax Zephyr zugelegt.



    Modellbahnergrüße aus dem Saarland



    Rüdiger

    ------------------------------


    Louisville and Nashville Railroad was known as the L&N Railroad and also as Old Reliable.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!