weekly work report ..... 17.10.2009

  • Quote

    Original von joerg810
    Gert's "Violet Short Line" und Martin's "Cat Lake & Calumet RR".


    Willst du uns besuchen kommen ? Wir freuen uns natürlich auf jeden Besucher grad aus dem Forum.


    Hallo Joerg,


    ja, ich plane eine Fahrt am Pfingstsonntag (300km). Schauen wir mal.

  • Rudi, bisher nur gute.


    Unsere Module sind 45cm breit und nicht länger als 1m.Der Kasten ist bei 15mm Wandstärke nicht zu schwer und da ich gleich nach dem Zusammenbau zumindestens innen lackier hab ich bisher auch keine Nachteile bezüglich Feuchtigkeit gemerkt. Allerdings sollen sie eigentlich innen und außen lackiert sein. Aber auch nach "Flutungen mit Ponalwasser zum Schotterkleben hab ich bishr keine Verwerfungen bemerkt.


    Frag mal nach dem nächsten Wochenende. Dann haben sie 3 Tage und 2 Nächte im Zelt aufgebaut gestanden. Wenn, dann macht sich dabei was bemerkbar.


    Gruß
    Jörg

  • Quote

    Original von Conny Coell
    High Joerg,


    habe gerade im Nachbarforum gestöbert. Zeigst du diese Anlage/diese Module am kommenden Wochenende in Wathlingen?


    Hubert,


    genau dieses Modul zeigen wir am nächsten Wochenende zusammen mit Gert's "Violet Short Line" und Martin's "Cat Lake & Calumet RR". Wir haben ein 10x6m großes Zelt und können den U-förmigen Aufbau alle 3 Tage zeigen.



    So könnte der Aufbau sein.


    Willst du uns besuchen kommen ? Wir freuen uns natürlich auf jeden Besucher grad aus dem Forum.


    Für die genauen Zeiten und ne Anfahrzkizze schaut auf: Kleinbahn Wathlingen-Ehlershausen



    Wo ich schon mal hier was schreib:


    aktuelle Bilder von gestern Abend sollen auch nicht fehlen.


    Der Rohbau des Fähranlegers ist soweit fertig, das es für den Betrieb reicht:





    Heute morgen hab ich die Weiche auf der Brücke funktionstüchtig gemacht. Und wenn morgen die Fähre in Form geschliffen und mit Gleisen versehen ist, kann auch dahin gefahren werden.


    Gruß
    Jörg



  • High Joerg,


    habe gerade im Nachbarforum gestöbert. Zeigst du diese Anlage/diese Module am kommenden Wochenende in Wathlingen?

  • -> scopewime


    Ich seh nicht wirklich ein Bild.


    ps: pfeift doch bitte auf die ganzen Imagehoster wie imageshack, flickr und wie sie alle heissen.
    Spätestens nach 2 Jahren sieht man die Bilder dort nicht mehr.
    ein Tip wäre 666kb.com zB.

  • Hallo!


    Habe jetzt die ersten Schritte zum Aufbau einer N&W Class W2 Consolidation gemacht. Die Bausatzgrundlage ist ein MDC Bausatz 2-8-0 harriman style. Abgesehen von der etwas zu großen Triebräder und der etwas hohen Kessellage, ist die Grundlage ziemlich korrekt ?!? Ihr werden im Laufe der Zeit erleben, was ich mit ziemlich korrekt meine :).
    Ich habe jetzt erstmal den Rahmen, die Treibräder und die Vorlaufachse montiert. Das alles klappte schon ganz gut und sieht auch schon gut aus ;)
    Foto vom Modell werde ich noch nachreichen. Hier erstmal ein Eindruck vom Original:

    Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich die Kessellage verändern sollte. Das hätte dann zur Folge, dass ich, neben verschieden kleinen Fräsarbeiten, das Führerhaus selber bauen müßte. Da das vorhandene Führerhaus (Plastik) eh nicht richtig zum Prototype passt, liebäugle ich eh damit, etwas messingblech zu kaufen und das Führerhaus aufzubauen !!!


    Na Ja...wenn ich denn mal ein wenig Zeit zum nachdenken habe, werde ich bald eine Entscheidung treffen.


    Bis bald in diesem Kino


    Winfried

  • Also doof bin ich nicht. Ich weiß schon wie man einen Link bedient. Nur kam ich gestern nur auf eine "tote" Seite über den www-Button und über den Banner nur auf eine Waldbahnseite. Nix mit Southern oder so.


    Danke für die Erleuterungen und auch Links.


    Marc

  • Sooo.. Ich habe den Link zu meiner Homepage (blauer Button) aktualisiert. Der zeigte noch auf meine alte Waldbahn-Seite die ich irgendwann eingestellt hatte.


    Nun verzweigts richtig auf http://www.gerds-modellbahn.de Dort etwas nach unten gescrollt findet ihr das Banner zu meiner Seite über die Southern.


    Oder ihr klickt hier drauf.


    http://www.gerds-modellbahn.de/SOU/


    Viel zu sehen gibts aber noch nicht.


    Gruß, Gerd

    Waldbahner aus Leidenschaft :love:


    Narrow minded and proud of it - Meine Regelspur ist Schmalspur 8o

  • Quote

    Original von bn&sf
    Gibt es zu der Seite auch einen Link? Kann in deinem Beitrag nichts finden.


    Bei Waldbahner Gerd kann man mit dem Mauszeiger auf das Logo "Bear Creek"fahren. Der Zeiger wechselt die Form und ich gelange nach Klicken auf die hier von Charlie (Stefan) zitierte Seite. Im Falle des Weges über das Logo sehe ich eine junge Dame auf einer Lokomotive sitzend.


    Gehe ich bei Waldbahner Gerd auf den blauen "WWW-Button", komme ich auf eine Seite "US-Waldbahnen", deren Domain zum Verkauf steht.

  • Quote

    @ Thomas, bleibt der Yard ungestaltet oder wird da trotzdem noch etwas gepflanzt?


    Habe ich bis jetzt noch nicht vor, es fehlen mir einfach noch einige Leben dafür. :D


    Quote

    Gibt es zu der Seite auch einen Link? Kann in deinem Beitrag nichts finden.


    Dann hilft nur, die Augen zu öffnen :evil:
    Unter jedem Beitrag findest Du Buttons, in grün oder rot, sowie einige blaue. Darauf kann man klicken und es tut sich was ...
    Bei manchen Leuten steht in solch einem Button "www" ...
    :D cool2

  • Hallo


    Quote

    Original von Waldbahner
    Ach ja, nebenher habe ich noch eine kleine Webseite dazu ins Leben gerufen.


    Gibt es zu der Seite auch einen Link? Kann in deinem Beitrag nichts finden.


    Marc

  • Ok...


    Am tank habe ich alles erstmal wegedremelt was mich störte und durch Cannonc Parts ersetzt. Um Die halterung des Tanks anzubringen musste ich am Rahmen erstmal etwas wegfräsen (sieht man auf Bild 3 nochmal). Da es keine Möglichkeit gibt die Air filter anzubringen weil der Metallrahmen zu breit ist, musste dort auch etwas weggefräßt werden (ebenfalls in Bild 3 besser zu erkennen). Die filter werden durch eine dünne Evergreenplatte in position gehlten, das Ganze konstrukt über die leiteung am Lufttank befestigt. Somit muss ich die filter nciht an den Oberen Plastikrahmen heran machen, was ein späteres zerlegen sehr problematisch machen würde, so kann man einfach den tank abnehmen und passt.



    Danach habe ich noch die Traction Motor Cables angebracht (Entsantanden aus 0,35mm Lötzinn) - Perfekt für Modelleitungen geeignet, wegen der form!



    Bild 3 - nochmals die Stellen zu sehen wo etwas gefräst wurde, und ebenfalls traction motor cables (vorbildgerecht natürlich auch auf der anderen seite!)



    So schaut die Vorbereitung aus für den Soundeinbau ...



    Und so wenn alles drinne ist! Den kondensator muss ich vor dem Aufsetzen der Hood herunterdrücken. An den seiten und nach oben hin sind es keine 2mm Luft mehr! Hinten und vorn sieht man selbst dass da nciht mehr viel Spiel ist.



    Muss sagen dass der BAss Reflex Speaker echt power hat! Zwar isses kein super bass wie ein basswoofer, geht ja wegen der größe nicht, aber er ist trotzdem sehr kräftig und hat auch bei hoher lautstärke noch einen klaren klang! :wow)

  • Quote

    Original von LiquidFantasy
    Habe letzte Woche und jetzt am WoEnde an einem neuen Projekt gearbeitet: 3 GP40-2's aus der neuen Altas serie werden gerade bearbeitet und alle 3 mit Tsunamis ausgerüstet. Wenn die Loks noch nen Zentimeter kürzer Wären würde cih den Bass Reflex Speaker nicht unterbringen, ich mach ma pics ;-)


    Lass mal auf jeden Fall was sehen bzw hören :P !
    Bin ich ja doch gespannt drauf :D


    Achso: Fein was ihr da so auf die Modulbeine gestellt habt! Ich: nix... ;(


    @ Thomas, bleibt der Yard ungestaltet oder wird da trotzdem noch etwas gepflanzt?


    Jens

    Mid 50th - Union Pacific



    Transition era on branches



    No Big Boy, no Turbine...

    Edited once, last by jevoe ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!