EMD GP 18 leicht eingesaut.

  • Ach schade,jetzt habe ich das verpasst :-)


    Ich möchte hierzu noch kurz etwas anmerken:
    Betrachtet man Missionar und den Erofolg der Missionierung differenziert, wird man feststellen, dass die Missionare hier so gut wie 0 Erfolg haben, ergo haben alle Recht gehabt!
    1.) gibt es hier die MIssionare 2.) wurde noch niemand missioniert. :love:

  • Stimmt mir muß es gefallen, was interessiert mich da die Meinung anderer. :ironie:


    Turners Bilder mag ja auch nicht jeder. Das sollte jetzt kein Vergleich sein. :D

  • Hallo Jens!
    ..verfolge die Wortwechsel intensiv zu Deinen weathering Versuchen,OK die ersten Bilder fand ich persönlich für einen jungster in Ordnung...doch beim Nachlegen Deiner Seits ist es to much geworden!Ich denke das Du das selber mitbekommen hast.Ist aber kein Problem...es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und viele Wege führen nach Rom.
    In einem face book thread hatte ich meine BN SD 45 Hustle Muscle zum besten gegeben und da das eine meiner ersten um gedecalten Lok war hat die auch nicht die richtige Nummer!Ich dachte bei manchen posts die lünchen mich.Komisch nur vorher bei etlichen Kennern der scene ist es nicht aufgefallen.
    Was ich damit sagen will:geh den Weg weiter Du lernst aus Deinen Fehlgriffen..und Erfahrung ist doch nichts weiter als die Summe der gemachten Fehler!
    Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter,wenn ich ein Bild sehe und beurteilen will stell ich mir persönlich die Frage.kann ich das besser , schlechter oder vielleicht gar nicht? daraus resultiert dann mein feed back ob Kritik geäußert wird oder nicht.
    ....Es gibt da so einen Spruch:"Über Geschmack läßt sich streiten,wenn man welchen hat"!
    In dem Sinne ...Modellbahn soll Spaß machen und ob nun Vorbild-Lok so rostig oder weniger..Dir soll und muß es gefallen ....und auch die erfahrenen Hasen haben irgendwann mal angefangen...man vergißt es nur gelegentlich.
    Halt die Ohren steif und stelle den Forianern Fragen über Fragen das es besser wird!
    Gruß
    CF :welc:

  • Jawoll , Maurice !
    :appl: :appl: :appl:
    Nicht jeder ist ein Pelle Soeborg oder Kim Nipkow :yaya:
    Der eine versucht ständig perfekter zu werden , dem anderen reicht sein Stand halt... who cares ?


    ich bin also wirklich nicht alleine
    und ja, ich will auch besser werden, aber ich kann nicht alles,
    wie wahrscheinlig alle von uns.

    im Prinzip wollte ich das selbe schreiben wie Maurice.


    Ich hatte nur nicht die Muße es so ausführlich zu gestalten aufgrund der Gefahr alleine mit dieser Meinung zu sein.

    WAHNSINN, wie hoch die Gefahr der Alleinemeinung hier eingeschätzt wird

    Keine Frage, bei Neulingen aber nicht nur bei denen wird gelegentlich mit den beschriebenen Folgen missioniert.

    und noch einer, der bestätigt, das ich nicht nicht alleine bin


    Aber nochmal an"Nachtwerk"Jens


    Nicht böse sein, aber zwischen "dreckig" und "verwittert bis gammelig rostig" gibt es einen erheblichen Unterschied

  • Keine Frage, bei Neulingen aber nicht nur bei denen wird gelegentlich mit den beschriebenen Folgen missioniert.


    Wer in diesem Forum Fotos einstellt, sollte sich bewusst sein, dass es nicht nur als Aufforderung zur Zustimmung sondern auch zur Bewertung und Kritik aufgefasst wird. Damit muss man dann umgehen. Wie der Ton dann ist und wie er angekommt ist dann eine andere Frage. Firmen schulen ihre Mitarbeiter in Leitungspositionen darin, Kritik in einer Form zu üben, die den Kritisierten nicht gleich in die Defensive treibt. Passiert das, ist das Gespräch schon fast gescheitert.


    Mündlich ist das schon anstrengend, in Schriftform ist es noch viel schwerer, da man die Reaktionen des Gegenübers nicht mit bekommt. Und das Problem gibt es in jedem Forum, wenn es sich nicht auf Schulterklopfen beschränken soll. Toleranz auf allen Seiten hilft da weiter, denke ich. So schlimm wie gelegentlich schon war der Ton aus meiner Sicht nicht, aber die Schwelle ist bei jedem anders.

    Die NP 378 ist relativ sauber die CNW 1778 z.B. ist da deutlich stärker verwittert, beides GP 18.

    Nur für Akten: Zwischen den beiden Fotos liegen 16 Jahre. Die CNW Lok wurde 1985 fotografiert, die NP 1969.


    Was die NP 132 angeht, das war bei NP eine SW-1200. Laut Roster auf der Webseite der NP hatte die NP Historical Association keine SW-1:
    http://www.nprha.org/Lists/Die…%2d8F58%2d1F0BCAF7A465%7d
    Gruß, Volker

  • Eigentlich wollte ich mich gerade verabschieden.


    Aber dank meiner Vorredner bleibe ich noch. :welc:


    Noch was zu Thema Eier. Da ich selbständig bin muß ich die haben. :devil:

  • Im Prinzip wollte ich das selbe schreiben wie Maurice.
    Ich hatte nur nicht die Muße es so ausführlich zu gestalten aufgrund der Gefahr alleine mit dieser Meinung zu sein.


    Ich war selber mal der "Neue" nur hab ich nicht den Fehler gemacht dies kund zu tun.
    Aber man kommt mit der Zeit drauf warum in diesem Forum die Mitgliederanzahl so kontant ist. Eigentlich sehr schade um die Vielfalt die hier verloren geht.


    Ich habe selbst viel Spaß an der Recherche des Vorbilds und versuche dies auch umzusetzen, jedoch hätte ich nicht die Eier von Jens, meine erste Lok zu weathern.
    Da ist der Schiss es zu verhunzen viel zu groß.


    Ich kann alle hier verstehen die Ihre Erfahrungen teilen, immerhin will man ja nicht nur zeigen was man kann, sondern auch andere vor den Eigenen Fehlern bewahren.
    Ich wollte einfach nur mal was loswerden, weil die exakt gleiche Situation alle paar Monate auftritt, und man danach von den neuen Mitgliedern nie wieder was hört.

  • Jawoll , Maurice !
    :appl: :appl: :appl:
    Nicht jeder ist ein Pelle Soeborg oder Kim Nipkow :yaya:
    Der eine versucht ständig perfekter zu werden , dem anderen reicht sein Stand halt... who cares ?

  • oh doch !! hier gibts ein paar ganz extreme missionare. egal ob bei geleisen, elektronik oder modul-standards.

    Ich hatte schon befürchtet, das nur ich das so empfinde, na ich steh ja wohl doch nicht alleinne da.


    JAAA, es gibt auch hier Vertreter der Kategorie:
    - falscher Decoder
    - falsche Digitalsteuerung
    - falsches Gleis
    - zuviel Gleis
    - falsche Kupplungen
    - falsche Achsen
    - falscher Hersteller
    UND alles falsch, was wer anders macht als ich
    Ach ja, falsches Weathering, weil genau DIE Lok sah ja so nicht aus.


    @ Jens


    bitte halte durch, ganz viele sind hier wieder Sang-und Klanglos abhandengekommen,
    genau wegen des gelegendlich entstehendes Eindrucks, das man neue verscheucht,
    wenn sie nicht sofort in der Spur laufen, Ich kann sie nicht alle "adoptieren" denn auch meine
    Freizeit ist begrenzt. Ich habe dadurch aber ein sehr netten Brieffreund gewonnnen.


    nochmal @Jens
    Man kann aber an einer gewissen Vorbildtreue und der dazugehöreden Recherche durchaus Freude empfinden.
    Sehr zum Ärger einiger hier beziehe ich das zum Beispiel aber nur auf den Modellbau von Fahrzeugen,
    weniger auf den Vorbildorientierten Betrieb, da bin ich etwas lockerer.

  • jens...deine lok sieht ok aus. vielleicht etwas auf der "des guten zuviel" seite.


    auch immer dran denken, irgendwann wirst du froh sein, wenn du die lok und vor allem die loknummer auch aus 50cm distanz erkennen kannst. ich fahre digital und die loknummer ist gleich der adresse. und da bin ich schon froh, wenn ich die nummer vor lauter dreck lesen kann.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!