weekly work report ..... 11.10.2009

  • Quote

    mag sein dass ich blind bin....aber ich finde einfach keine adresse!


    wo findet das laufener treffen statt ?


    Die entsprechende Info ist an Erhard per pm gegangen.
    Solange dieses Thema innerhalb des FREMO noch konträr diskutiert wird, werde ich als Mitglied diese Daten nicht veröffentlichen - sofern nicht vom Treffenveranstalter dies bereits gemacht wurde.



    Tante Edith: Rechtschreibverkruxeltes beseitigt ...

  • So, wollte ja noch was nachreichen. Die Module sind trocken und Fotos sind auch gemacht. So sieht die zwei Meter lange Betriebsstelle im Ganzen aus:



    In der Mitte ist das Streckengleis, abzweigend und im Bogen bis zum Modulrand geführt sieht man das Interchange-Gleis und vorne befindet sich ein kleines Freiladegleis. Der Höhenunterschied zum Hauptgleis beträgt 2-3 mm.


    Und das Schotterbett ist mir mit selbst gesiebtem Schotter auch besser gelungen als vorher mit Woodland-Material:


  • Quote

    Das Paket ist heute angekommen und ich habe mal flink einige Gebäude ausgeschnitten und hinter "richtige" Gebäude geklemmt.


    Macht was her ...
    Aus ähnlichen Gründen, und auch zur Erstellung von kompletten Gebäuden, habe ich mir den Model Builder von Evan Designs zugelegt.

  • Vor einiger Zeit habe ich hier mal einen Link zu Radical Flats gefunden. Das Paket ist heute angekommen und ich habe mal flink einige Gebäude ausgeschnitten und hinter "richtige" Gebäude geklemmt.


    Und hier was man denn geliefert bekommt. Jedes Blatt is 43*28cm groß. Der Karton ist schön steif und der Druck sehr sauber.


    Mein Fazit: Ein guter Kauf für $66.

  • Quote

    Original von PFE
    Hallo Harry



    Wie schon geschrieben: Altrip
    Frei aus Der Alchimist: "Warum in die Ferne schweifen wenn das Gute liegt so nah ...
    :D:D:D:D:D:evil:


    Hi,


    lasst mich nicht dumm sterben. Was geht in Lauffen (am Neckar?) und in Altrip ab? Wenns hier nicht passt, könnt Ihr mich auch gerne per PN nachhelfen.


    Viele Grüße


    Dieter


  • Deshalb schrieb ich ja auch Versuch. :idea:
    Liegt aber auch an meinem Drucker. Der ist eigentlich nicht für solche Sachen gedacht. Auch das Programm kennt als kleinst Schrift nur 6 Punkt. Und die habe ich auch noch verkleinert.
    Mit 6 Punkt gehts noch wunderbar. Aber wenns kleiner wird, auch auf dem H0 Logo, gibts Probleme.
    Aber mit ALBS wirds auch langsam eng. Wird anscheinend nicht mehr unterstützt und das "Verbrauchsmaterial" soll auch nicht mehr produziert werden.
    Aber wegen der paar Decails mach ich mir in H0 keine Gedanken. Aus 2m Entfernung.... und das anfertigen zu lassen lohnt sich auch nicht.
    Aber mir kommt da gerade ne Idee. :D


    Kurt

  • In Kirkland hat dieses Wochenende der Kmart eröffnet, andere Einzelhändler/Dienstleister haben sich direkt angehängt.




    Nächste Neueröffnung: Seattle's Best Coffee (Inneneinrichtung kommt noch)




    Zudem habe ich noch einen Eckmast der Stromleitung abgespannt.




    Viel mehr werde ich bis Altrip nicht mehr schaffen, allerdings stelle ich noch ein paar Figuren auf, dann schaut es net so nach Geisterstadt aus.
    Ansonsten noch eine Athearn RTR F7 digitalisiert (also das ganze Blechstreifen-Gerödel rausgeworfen und neu verkabelt), erstmals kam ein Tams-Decoder zum Einsatz. War etwas tricky mit den CVs, aber für ihre 34,50 EUR läuft die F7 ziemlich gut. Optisch werde ich mit Hilfe von Cal-Scale und Details West nachhelfen, das Zeug kam diese Woche aus USA.
    Da ich in Altrip auch mal eine Runde Deutschbahn mitfahren möchte habe ich noch eine 211 von Roco digitalisiert.

    Bis denne
    Frank
    --------------------
    BN, BNSF, Canadian Maritimes --- 1:87


    "If the manufacturers followed the advice of the armchair modellers, they would all be broke."
    (Zitat Michael R., User Yahoo-Group CanModelTrains, Juni 2013)

    Edited once, last by gilbert-blythe73 ().


  • Thomas :yaya:


    für Herbstbetriebe in ........ ? :hmm:

  • Bin gerade dabei, auf die Schnelle noch ein kleines Modul für Altrip zu bauen. Gestern sah es noch so aus:



    Inzwischen ist eine Haut drauf und das Gleis.




    Morgen wird "gesandelt", einige Tuffs wie die von Steffen gemacht und hoffentlich auch geschottert. Dann habe ich noch zwei Tage für den restlichen Landschaftsbau.

  • Ein bisschen meinen Drucker näher kennengelernt. Ausserdem einen weitere Farbe auf meinen Doodlebug gesprüht.
    So etwas sieht es aus wenn man mit einem normalen Laserdrucker (kein Farbdrucker) weiße Schrift druckt. Ist allerdings nur ne Probe auf Papier. Wollte nicht meine weißes Decailpapier für die Tests verschwenden. Klar, ich könnte das auch auf klares Decailpapier in Schwarz drucken. Beim Vorbild gabs beide Varianten. Bevor einer mit dem Urheberrecht kommt. Ich habe bei der Firma angefragt ob sie eine Vorlage dafür haben weil ich das gerne für meine Modellbahn verwenden und auch Bilder davon ins Netz stellen würde. Am nächsten Tag war das Logo da. Die habe extra nachgefragt ob sie mir das richtige geschickt haben. :appl::D


    Hier noch ein Versuch für Spur N. Aber da gibts stellenweise einen Grauschleier.



    Kurt

  • Quote

    Original von locomotivpainter
    sind 103. :D
    Das sind aber noch nicht alle........


    Naja, mach Dir nichts draus. Hier gibt´s bestimmt einige mit mehr Loks.


    ICH nicht. ;)



    Kurz mein Beitrag zum WWR:


    Habe gestern Abend einen Kran und einen Benzintank zusammen gebaut
    und beides heute Lackiert. Fehlt noch etwas Siff. Kommt noch.


    Außerdem "LAUFFEN" die Vorbereitungen für "LAUFFEN" (americaN) auf Hochtouren.


    Wenn ich an die Wagenkarten und Frachtzettel denke, wird mir allerdings schlecht.



    :(

  • Quote

    Jens, glaub Axel kein Wort, das hat er mir schon im Sommer erzählt!
    Ich behaupte, das sind jetzt 73-83 Loks


    Sorry da lag ich doch etwas daneben, hab mal nur die gezählt von denen ich Bilder auf dem Rechner habe, sind 103. :D
    Das sind aber noch nicht alle........
    AXEL

  • Quote

    Original von Cajon Pass Nachbauer


    Jens, glaub Axel kein Wort, das hat er mir schon im Sommer erzählt!
    Ich behaupte, das sind jetzt 73-83 Loks :D :respect) :respect) :respect)


    Kein Problem! Das verzeih ich ihm! Man kann doch mal den Überblick über seine Projekte verlieren... :D


    Edith: Axel war etwas schneller über mir - jetzt schüttel ich nur mit dem Kopf :wech)

    Mid 50th - Union Pacific



    Transition era on branches



    No Big Boy, no Turbine...

    Edited 2 times, last by jevoe ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!