Farbe entfernen

  • Bei Messing kannst Du mit allem aggressiven ran gehen. Aceton geht, Bremsflüssigkeit, Nitroverdünnung. Wenn du willst kannst Du ihn herschicken, neu lackiert werden muss er doch auch, oder? ;)

  • Aceton zu 90 % . Du kannst aber versuchen, ihn abzulaugen , dann ersparst dir die gesundheitsschädliche Herumpantscherei mit Aceton. Kochtopf mit starker Waschmittellauge, eine Viertelstunde am Herd kochen lassen, dann mit einem steifen Pinsel abbürsten.


    Bremsflüssigkeit nehm ich bei Plastikmodellen, die gröbere Methoden nicht überleben.

  • Hallo


    ich habe mir einen "verbastelten" Baggage der D&RGW (NG) vor einiger Zeit zugelegt. Verbastelt in der Form, das die Lackierung etwas sehr dick geraten ist. Sie verdeckt teilweise die Fugen der Bretter in den Wänden. Also muss die Farbe erst mal runter. Die Frage wie geht das am bestem ?


    Zum Modell:


    Es ist ein reines Messingmodell. Also ohne jegliche Plastikteile. Geht da Aceton ?


    Ich habe keine Kenntnis mit welchem Lack das Modell lackiert ist.


    Gruß Wolfgang

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!