Sammlungsverkleinerung

  • Bis das alles weg ist kann sich über Jahre hinziehen


    Über deine Letzte Frage hab ich noch nicht nachgedacht.
    Aber ich denke ja. Ein paar Sachen werde ich behalten. Und das sind dann so 2 - 3 Loks und wenige Wagen die für ein Südamerika Thema passen. Allerdings nur Dampf, kein Diesel.
    Und meine Shay und Heisler für den Waldbahn Bereich auch erst mal. Die fuhren auch außerhalb der USA.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • Hallo Jürgen!
    Immer schade wenn man si einen Entschluss fassen muss. Ich bin mir sicher du hast deine guten Gründe.
    An so einer Sammlung hängen auch Erinnerungen und villeicht auch emotionale Bindungen.


    Ich habe vor zwei Jahren die Sammlung meines verstorbenen Vaters aufgelöst und habe auch sehr mit mir gerungen.
    Ich habe dann nur ein paar besondere Stücke behalten.


    Leider ist Ostküste und deine Zeitspanne nicht auf meinem Radar sonst wäre bestimmt was dabei für mich.
    Ich habe es auch bis jetzt nicht gesehen weil ich immer nur unter "Portal" ins Forum einsteige.
    Dass du keinen Gewinn machen willst finde ich sehr löblich, ich denke aber dass du ruhig den aktuellen Marktwert verlangen solltest.


    Bleibst du dem Forum erhalten?

  • Nachtrag:
    Ich habe mich entschlossen das Thema USA komplett zu aufzugeben.
    Dafür gibt es bei mir z.Z. div. Gründe.
    Ich habe mich mit dem Thema USA H0 seit ca. 1978 beschäftigt und auch eine der langen Zeit entsprechende Menge Material angehäuft.
    Ich habe an H0 Rollmaterial überwiegend PRR, NYC, NH und PC gesammelt. Auch Amtrak ist dabei.
    Das geht vom uralt Athearn Blue-Box-Kit, Roundhouse-Kits, Branchline-Kit, Gebaut und Ungebaut bis zu Fertigmodellen von allen Herstellern zu meiner Zeitperiode ca. 1900 - zum 1. Amtrak Jahr. Moderneres Rollmaterial habe ich nicht.
    Dazu habe ich eine fast komplette Sammlung an Literatur über die PRR und auch viel über die anderen erwähnten Gesellschaften. Darunter sehr viele Fotobücher von Mornung Sun.
    Ich habe vor ca. 2 Wochen begonnen hier in der Börse was reinzustellen, da keine Reaktion habe ich dann vor einer Woche mit Ebay begonnen. Bislang erfolgreich.
    Einige haben auch schon was von mir erworben.
    Ich will an den Sachen nichts verdienen. Zumindest nicht bei Forumsmitgliedern, aber total verschenken möchte ich auch nicht alles.
    Sind ja nur ca. 180 Loks und 450 Wagen. Zum Teil mit Decodern, Sounddecodern oder sogar noch Analog.
    Also wenn einer Interesse hat, bei Ebay schauen und/oder besser bei mir melden.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

  • Habe diverse ungebaute Proto 2000 Bausätze bei Ebay reingestellt. Falls einer welche sucht?
    Es sind
    einige 50´Automobile Boxcars,
    3er-Pack Mather 40 Single Deck Stock Car,
    einige einzelne Mather 40 Single Deck Stock Car,
    zwei 50´ Single Door Box Car,
    viele 52´6" Drop End Mill Gondola,
    viele 10000 Gallon Type 21 Riveted Tank Car
    Links auf Wunsch per PN. Noch kann ich sie wieder rausnehmen.
    Demnächst kommen noch weitere Proto 2000 Bausätze, sehr viele Branchline Bausätze und noch einige Kleinserien Resin Kits. Ich schaffe nicht mehr die selbst zu bauen da im Microbereich zimliche Sichtprobleme. Man wird halt Älter.
    Hier in der Börse hab ich auch schon Einiges reingestellt. z.B. Athearn RTR 6-Pack Hopper mit Ladung. Gehen auch demnächst in die Bucht.
    Komplette Liste aller Loks und Wagen die ich Gedenke abzustoßen kann ich Interessenten gern per Exceltabelle zukommen lassen. Über Preise kann man sich immer unterhalten.
    Ich werde zwar ziemlich viel Minus machen aber immer noch besser es nutzt einer von Euch bevor es in Schrank, Kartons oder Vitrine verschimmelt.

    Gruß
    Jürgen
    US-Modellbahner seit 1975 in (N). Wechsel zu H0 und DCC 1998
    Vorbild war die Penn Central und Ihre Vorgänger (PRR,NYC,NH) in H0
    Jetzt DB ex Heimatort ca. 1950 - 1960

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!