Modellszenen zum Thema Alaska

  • Hallo Lutz, danke für Deine Bilder. Dies zeigen praktisch den von jeder Straßenbverbindung abgternnten südlichen Teil Alaskas. 2005 haben wir eine einwöchige Fahrt mit einem Mietwagen von Anchorage über Tok- Alaska Highway -i Fairbanks, Nenana, Deanli Park. Talkeetna - Ancharge eine Rrundtour gemacht. Alaska ist weit und denn noch sehr vielfältig. Auch örtlich und reginal gibt es vielseitige Unterscihede . Viele meiner Eindrücke habe ich versucht in Gebäuden und Szenen zusaammen zu fassen. Okay alles ist nich möglich.















  • Also ich habe das ein bischen anders in Erinnerung:



    Typische Touri Falle. Von diesen Kitschläden kannst Du reihenweise ganze Strassenzüge mit aufstellen. Jede beliebige bunte Farbe ist dabei erlaubt, auch "gewagte" Farbkombinationen.
    Angeboten werden vor allem Modeschmuck in Form von Strassklunkern in Fassungen aus versilberten Weißmetall.






    Ein normales Wohnhaus. Auf der Veranda ist alles für das Wochendend-BBQ vorhanden.






    Die Hauptgeschäftsstrasse in Juneau. Hier gibt es die Dinge des täglichen Lebens für die Einheimischen. Ben Franklin führt als General Store, ausser dem üblichen Sortiment, noch Bait & Tackle und nebenbei auch etwas Modelleisenbahnen von MTH und Athearn. Aber letzteres bitte nicht bei DSO weitersagen.






    In Ketchikan geht es etwas bescheidener zu. Da Geschäfte hier schon fast ein Monopol haben, können sie sich aufwendige Werbung sparen. Die kommen ja eh alle dort einkaufen.


    Ich hoffe Dir ein paar weitere Steilvorlagen geliefert zu haben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!