( Gelöst ) Kupplung Atlas Wagen

  • Guten Tag



    Zuerst Dank an BC RAILroader
    aber auch an alle anderen.



    Bei Walters
    https://www.walthers.com/rolle…ded-couplers-1-pair?ref=1


    Ich habe es jetzt mal auf die Feb Liste Gesetzt.


    Das mit medium und Lang und was es noch so alles gibt , da war Ich ziemlich am Berg.
    Beim CH Shop , die konnten nicht helfen.



    Bei Micro
    https://www.micro-trains.com/i…032&search=003%2002%20032


    Hat Mich immer das Irritiert, wegen Bachmann und ConCor


    Oder Ich muss Meinem übersetzter die Kündigung geben ( Tochter ).


    Darf Ich noch kurz was Fragen.


    Wie Bringe Ich am Besten das Dreh Gestell weg , ohne noch mehr Schaden zu Machen ?


    Mit Ganz Feinen Schrauben Zieher ?
    und aus Hebeln.




    Schönen Tag noch.


    MfG PeLa

  • Howdy


    So schnell geben wir noch nicht auf!


    Der Onkel gibt dir jetzt mal die originalen Nummern:



    003 02 032 (1033) Roller Bearing Trucks with medium extension Magne-Matic coupler (Assembled) One Pair


    Die Nummer in der Klammer ist die alte, aber noch gebräuchliche Nummerierung. Marsilius Trains listet z. Bspl. beide Nummern. Also das ist jetzt Nachhilfe und du findest die Trucks unter dieser Nummer. Es gibt auch Trucks mit short extension coupler, also kurzen Kupplungsschaft, aber Medium ist für diese wagen passend und in allen Radien fahrbar. Nicht verzweifeln, aber das sind so die "Probleme" bei US Modellbahn.




    Gruß Thomas beavis

  • Guten Tag



    BC RAILroader


    Habe mit dem Satz Gesucht bei Micro ( Roller Bearing Trucks medium Extension )


    Gefunden nichts.


    Ich Buche es jetzt ab als Lehrgeld.


    Dank an All wo Versucht haben zu Helfen.



    MfG PeLa

  • Guten Tag


    Ich habe bei 2 angefragt , einer in DE und einer in CH.


    Bei Microtains geschaut , aber Ehrlich gesagt , habe keinen Plan was brauch.
    Das Ist Mir noch alles zu neu, das ganze Zeug in Spur N


    Ich Denke auch , Als Lehrgeld ab zu buchen und nicht mehr auf die Idee zu kommen mit Sekundenkleber was zu machen


    Lassen Wir Ruhen …...



    Nochmals Dank an Alle.


    MfG PeLa


    PS: BC RAILroader
    Danke für den Link , leider Verstehe Ich die Sprache nicht mehr seit dem Schlaganfall.



    Was das Ganze Erheblich Erschwert.

  • PeLa


    Ich wechsle grundsätzlich alle Coupler und Trucks und ersetze diese durch Microtrains. Richtig montiert, was zwar fummelig sein kann, hast du sichere und zuverlässige Verbindungen. Was bei uns Nscaler Microtrains, ist bei der H0 Fraktion Kadee. Schmeiße die Atlas Teile in die Tonne und rüste konsequent auf MTL um.
    Hier mal eine Hilfe:


    https://www.micro-trains.com/i…rmation&information_id=10


    Gruß Thomas

  • Guten Tag



    Musste heute zuerst Suchen gehen , wo das Posting ist.


    Werde Morgen mal diverse Händler in CH Abfragen.


    In Regel kaufe Ich das Meiste bei Walters in USA ein. ( Anfangs Monat Sammelbestellung und Mitte Monat ist es bei Mir.)


    Bei Ebay , das Versuche Ich zu Vermeiden , nach einen Vorfall vor Jahren ( Ich weis , man soll nicht alle in Gleichen Topf Schmeissen )


    Aber es währe sicher gute Lösung das ganze Drehgestell zu Wechseln.


    Mit Leim , mache Ich keinen Versuch mehr.
    Habe zu sehr Gesaut und jetzt Hakt es an der Klaue.


    Entweder ganzes Gestell oder Kupplungs Teil.



    MfG PeLa

  • Hej PeLa,
    auf der Atlas-Seite gibt es alle gängigen Drehgestelle in n scale. Die Kupplungseinzelteile habe ich bei der Shay gefunden.
    Aber vllt. solltest du die Drehgestelle lieber in der Schweiz oder in D-land kaufen, sonst können die Versandkosten ein Vielfaches des E-Teilepreises sein.
    Das 'Ding' kann auch einfach wieder in der kleine Loch gesteckt werden. Und wenn es wieder herausfällt, vllt. im Hakenteil der Kupplung einkleben (vorher beide Teile trennen).
    Gruß
    Gerald

  • Tag


    Ok , habe Heute Morgen das Ding aus einander genommen.
    Und Fotos gemacht , aber erwartet keine wunder , von den Fotos.


    Bei Atlas , habe Ich nichts gefunden ( Besser gesagt , bei Walters )
    Wegen Atlas Trucks.


    Bei Microtrains ( Bei Walters ) da habe Ich jede Menge gefunden ,
    aber welches Teil ?


    Ich Versuch es nochmal , mit den Begriffen (Roller Bearing Trucks ) bei Walters.



    Mit freundlichen Grüssen PeLa

  • Dein Wagen hat Trucks mit Coupler. Das einfachste wäre doch, die Trucks zu ersetzen. Entweder durch die originalen Atlas Trucks oder besser durch Microtrains Roller Bearing Trucks. Die kuppeln eh zuverlässiger.


    Gruß Thomas

  • Hallo


    Sorry , das Ich Mich so spät Melde. ( Habe Arbeit Gefast von der Chefin = Frau )
    Musste zuerst Gemacht werden.


    Ja ist Spur N.
    Jetzt Habe Ich das Teil halbwegs mit Sekunden Kleber an gemacht , aber das Ding Federt nicht mehr , habe zu wenig Ruhige Hand gehabt mit Sekunden Kleber.
    Bisschen daneben gegangen.
    Denke das jetzt mehr Ersetzen muss.
    Werde Morgen mal in Ruhe das genauer anschauen.


    Mit freundlichen Grüssen PeLa



    Würde dann Foto machen. ( würde es mal Versuchen )


    Wegen den <spanArial","sans-serif";color:black;background:white'">Angebote, Sag schon mal Dank.
    Mal Morgen genauer Anschauten.

  • Servus,


    der Pin geht nur mit LUPE und Pinzette von unten rein zu stecken, wenn es eine Atlas Kupplung ist. Die ruhige Hand / Finger mußt Du selber haben . :D


    Pins kannst Du jede Menge haben, auch als Reserve !!! :D Kostenfrei versteht sich ! :thumbsup:

  • Das Bild von PeLa's Wagen deutet auf N Scale hin.
    Und wenn der Pin raus ist, dürfte damit auch die Klaue abgefallen sein, mutmaße ich. Kenne mich mit den N-Kupplungen nicht aus. Bilder im Web lassen das aber vermuten.


    PeLa, frage doch einfach nach kompatiblen Austausch-Kupplungen für deinen Wagen. Die Runge hast du sowieso schon angeklebt, also einfach ein paar Kupplungen für N Scale kaufen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!