The Next Game Changer

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Nur so ein Gedanke zu dieser Blunami Sache. Hat das nicht sogar Lego schon als App? Also für Kinderspielzeug...... . Ich denke das es da bereits bei den Lego-Spielzeugtrain mit Smartphon+App Anwendung findet. Also was stellt hier Soundtraxx so gigantisches vor :geil:

  • Hallo,


    das wurde bislang immer wieder geflissentlich übersehen:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Das Video ist von 2015.

    Jetzt, 2022, wird ein mit Blutooth erweiterterter Tsunami2 vorgestellt.

    Für mich das faszinierenste ist, man kann mit der App, welche Klartext anzeigt, einfach den Decoder programmieren und so konfigurieren wie man es haben möchte. Natural born smartphone User sollten damit keine Schweirigkeiten haben.

    Und bei Onboard Power kann man das auch in der Schachtel vor dem Auspacken der Lok machen.

  • Das negative an der Nutzung von Smartphone oder Tablet ist nur definitiv mal wieder die Haptik!

    Ohne Blick aufs Display kann man nichts steuern, mit Digitrax UT4 und UT6 geht das über lange Zeit, fahren nur mit Tastsinn.


    Irgendwie erinnert mich das an die MRC RC-Funk Decoder.

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Ulrich, da gebe ich dir definitiv Recht. Zum Thema Programmierung würde ich es als vorteilhaft empfinden. Mit der entsprechenden App ist es bestimmt einfacher und übersichtlicher. Bspl.: Oft gesehen, selbst erlebt.. Handregler in der einen und gleichzeitig das Handy, als neuzeitliches Körperteil, in der anderen Hand. Wetten das es "gewohnte Praxis" ist :holy:

  • Da ich seit über 10 Jahren eh mit SPROG und JMRI programmiere, und einen Labtop mit Touchscreen ;) nutze will ich es garnicht anders.

    Ich trenne programmieren und fahren. Beim fahren reicht mir links der UT und rechts der Schaschlikspiess.


    Blunami ist IMHO die logische Weiterentwicklung von MRCs RC-Spielerchen.

    Ich hab auf paar Ausstellungen einen meiner Athearn Bigboy mit der MRC mal vorgeführt. Das ging haptisch einigermaßen weil die Tastenlage ja definiert ist. Ansonsten war das eine Spielerei weil der Dekoder den Bigboy zur einzig fahrbaren Lok machte, mehrere MRC Loks ging nicht, es gab genau eine Frequenz.

    Das ist bei Blunami besser, aber wenn ich es richtig lese ist es auch bei Blunami entweder oder. Mischbetrieb is nicht.

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!