Märklin versucht es wieder mal...

  • Moin,


    Überlege ob mir der Big Boy in Spur 1 gut stehen würde…:)

    Befürchte allerdings das meine Anlage zusammenbricht…

    Von zusätzlichen Wagen dahinter spreche ich erst garnicht, die gibts nicht dazu, wie lausig ist das denn.

    Da muss man sich den Messingkram der letzten 50 Jahre zusammensuchen, bei den Preisen heute geradezu unmöglich und wie lange soll das dauern:)

    Dat gibt nix

    one gauge :rolleyes:


    Ich habe keine Lösung, bewundere aber das Problem.


    Jan

  • Naja, Märklin schreibt es ja im Prospekt, Beginn einer Sammelserie von Heritage-Lokomotiven. Und die NS hat eben 20 Stück, 10 GE und 10 EMD.


    Die UP hat zwar nur 6 Heritage Units, aber für die braucht es ebenfalls SD70ACe...


    Aber ich könnte mir vorstellen das es so wird wie immer. Dem einfachen Märklin Sammler erklärt man irgendwas schräges, dass z.B. die GE Loks nur geplant waren, dass es Bielefeld nicht gibt, was die direkt glauben.

    Die finden bis heute die UP PA-1 toll, wo es NIE die nötige PB-1 gab...


    PS Beim Bigboy in Spur I musste ich ja grinsen, nach Ed Dickens sieht der Engineer nicht aus... 8) :) ;)

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Naja, Märklin schreibt es ja im Prospekt, Beginn einer Sammelserie von Heritage-Lokomotiven. Und die NS hat eben 20 Stück, 10 GE und 10 EMD.

    Absolut richtig, da steht "Beginn einer Sammelserie". Da steht nichts davon, das diese Sammelserie alle Heritage-Lokomotiven enthält. Aber gut, soll nicht mein Thema sein. Ist ja nichtmal meine Baugröße! ;)


    Bei dem Bigboy muss man sich ja nicht nur überlegen, ob man sich den leisten kann, sondern auch noch wo man den hinstellt. Wenn ich mir dann noch überlege, was ich mir alles allein für den Wert der zugehörigen Vitrine kaufen könnte.... :rolleyes:


    Warum du jetzt Bielefeld ins Spiel bringst ist mir allerdings nicht klar!?! Es ist doch allgemein bekannt, dass es die Stadt NICHT gibt! :!:    8)


    Grüße,

    Markus

  • Absolut richtig, da steht "Beginn einer Sammelserie". Da steht nichts davon, das diese Sammelserie alle Heritage-Lokomotiven enthält

    Wer war es? Genesis? Eine US Marke brachte alle 20.

    Aber mal ehrlich: Sammelserie und dann irgendwann mittendrin Schluss machen? Okay wäre Märklin: Eben nix Halbes und nix Ganzes....

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Aber mal ehrlich: Sammelserie und dann irgendwann mittendrin Schluss machen? Okay wäre Märklin: Eben nix Halbes und nix Ganzes....

    Ist schon richtig. Schön ist es nicht, Sinn macht es nicht aber das heißt ja nicht, dass man es nicht trotzdem machen kann. Und bei Märklin würde das wie du schon sagst nicht völlig überraschend sein. Ohne Releaseplan oder ähnliches wissen die meisten Kunden in dem Fall vermutlich wohl eh nicht, was sie erwartet.


    Grüße,

    Markus

  • Ich hab das übrigens mal bei DSO gepostet, dass wenn es Märklin richtig macht, die Serie 20 Modelle umfasst. :)

    Und 10 davon, eine Type die Märklin garnicht hat.


    Bis jetzt 0 Reaktion, entweder sind da einige noch in der Schockstarre oder in extatischer Vorfreude.


    PS Auf so Details, das Athearn damals jede Lok möglichst exakt nachgebildet hat, es gab glaube von der SD70ACe 16 Varianten bei Athearn, geht man besser nicht ein.

    Athearn hat es gemacht, MTH konnte ich meine 4 oder 5 Varianten der SD70ACe bauen.


    Noch ein PS: 1.500 in Märklin plus 300 bei Trix. Naja die 300 Trix sind limitiert, 1.500 ist m.E. eher eine normale Stückzahl. Im US Markt sind 1000 Modelle einer Betriebsnummer schon eher ungewöhnlich, da sind 500 schon viel, bei 4 oder 5 Nummern gleichzeitig aber auch direkt 2.000 Modelle.

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Noch ein PS: 1.500 in Märklin plus 300 bei Trix. Naja die 300 Trix sind limitiert, 1.500 ist m.E. eher eine normale Stückzahl. Im US Markt sind 1000 Modelle einer Betriebsnummer schon eher ungewöhnlich, da sind 500 schon viel, bei 4 oder 5 Nummern gleichzeitig aber auch direkt 2.000 Modelle.

    Danke für die Einschätzung. Genau davon hatte ich überhaupt keine Ahnung. :danke:


    Grüße,

    Markus


    P.S.: was ist DSO? :?:

  • Naja, eigentlich ist es: Deppen sind online.

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Ich habe es 2024 geschafft das ein Modell kommt mit dem ich Roco schon ein paar Jahre "in den Ohren" liege, sprich: Als Produktwunsch denen über die Webseite gepostet habe.


    Das blau-beige 151 Paar mit AK69e Markierungen :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Kann sich mein 30 Jahre altes Roco Paar, mit Faulhaber Motoren und Kardan statt Federkardan, endlich ausruhen. Und zwischen Loks und erstem Wagen kann ich endlich auch auf die AK69e Nachbildung umrüsten, dort ist bis heute Roco KK nötig, die alten 151 haben keinen Schacht, nur Schwalbensschwanz

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

  • Ich hab das übrigens mal bei DSO gepostet, dass wenn es Märklin richtig macht, die Serie 20 Modelle umfasst. :)

    Und 10 davon, eine Type die Märklin garnicht hat

    Nun, ja, die Ankündigung ist definitiv wachsweich. Es wird nur ausgesagt, das es der Start einer Sammelserie über Heritage Lokomotiven ist. Es wird Nichts gesagt ob es jetzt alle Loks der NS sein werden, noch ob sich die Sammelserie auf NS beschränkt. ES44 gibt es in Sonderlackierungen auch bei CN, CSX, BNSF. Habe ich eine Road vergessen? Bei UP sind es ja nur SD70ACE, WIMRE. Ein Grund mehr, diese Lok auch zu bringen ...

  • Wer war es? Genesis? Eine US Marke brachte alle 20.

    Dazu fällt mir gerade ein, dass Fox Valley alle 20 in N gebracht hat. Vermutlich jedoch nicht mit ganz so vielen Varianten Athearn.


    Naja, eigentlich ist es: Deppen sind online.

    Ist das die offizielle Variante? :weg:

    Nun, ja, die Ankündigung ist definitiv wachsweich. Es wird nur ausgesagt, das es der Start einer Sammelserie über Heritage Lokomotiven ist. Es wird Nichts gesagt ob es jetzt alle Loks der NS sein werden, noch ob sich die Sammelserie auf NS beschränkt. ES44 gibt es in Sonderlackierungen auch bei CN, CSX, BNSF. Habe ich eine Road vergessen? Bei UP sind es ja nur SD70ACE, WIMRE. Ein Grund mehr, diese Lok auch zu bringen ...

    Wenn die die alle bringen wollen, müssen sie die Schlagzahl aber erhöhen, wenn sie irgendwann mal fertig sein wollen!

    Absolut wachsweich. Man könnte unterstellen, dass Sie erstmal gucken wie die ankommt und dann entscheiden wie sie das durchziehen....


    Grüße,

    Markus

  • Mal eine unangenehme Frage:


    Wer fährt denn hier Murkslin...Märklin...sorry???

    Ich habe auch mit Märklin angefangen und hatte große Freude daran und an meiner kleinen Anlage! Da ich nicht so ein versierter Elektriker bin, war Märklin ideal mit dem einfachen anstecken an Schalt- und Stellpulten usw. Als Erwachsener bin ich dann wegen meiner US-Liebe auf Zweileiter umgestiegen. Ich habe dann eine 2-System Anlage in Segmenten gebaut und auch vier Segmente fertig gestellt .. USA-West letztendlich bin ich dann an der Größe gescheitert ... aber dass ist eine andere Geschichte.


    Ich bin noch immer ein Märklin Fan, auch wenn die Firma die US-Freunde im Regen stehen lässt. Das Bashing der Märklin-Freunde und -Fahrer finde ich stets etwas befremdlich, aber wenn es im spaßigen, freundlichen Rahmen bleibt auch ok ;) . Es gibt halt auch ganz exzellente Modellanlagen mit Märklin-Material nach dem Vorbild von deutschen oder schweizer Bahnen.


    LG

    Johannes

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!