Santa Fe in the late 90s - Meine Heimanlage in N

  • Sehr schön. Super gebaut!

    Wenn ich mal fragen darf, was hast du denn für einen Trafo (etc.] an deiner Digitrax Zentrale? Ich habe derzeit einen Digitrax PS615 (empfohlener Netzanschluß), der aber völlig unterdimensionierte Anschlussleitungen hat. Die Zentrale hat schließlich 5A, der PS 6A. Die Anschlußdrähte weisen höchstens 0,75mm² Querschnitt auf.

  • Quote

    Mein Bruder hat ein Video gemacht über meine Anlage. Da könnt ihr gerne mal rein schauen:

    Ist ein schönes Video was dein Bruder da gemacht hat.

    Hoffentlich nicht das letzte von deiner Tollen Anlage.

    Gruß,
    Sven


    Heimanlage "NS Webber Yard" Norfolk Southern 2010 - 2023
    Module nach Fremo Norm "Salinas" Union Pacific in the West 1980+
    Module nach Fremo Norm "Black Creek Coal Mine" C&O, N&W 1950+


    Member of http://www.amreg.de

  • Hallo Markus,

    Eine wirklich sehr schöne Anlage. Als ich die Bilder gesehen hatte, hatte ich schon einen leisen verdacht das du der Bruder von Alex bist, durch das Video bei Youtube wurde dieser dann bestätigt. Ich finde seine Videos sehr informativ, gerade die aus Bayern und Baden Württemberg finde ich sehr gut. Gerade gestern befand ich mich wieder mal auf seinen Spuren, war nämlich mit einem Kollegen, der auch großer Fan von AE Videos ist in Gemünden bis kurz vor Würzburg unterwegs zum Fotografieren. Vor einigen Monaten auch für ein paar Tage von Aschaffenburg über eine Wanderung der alten Trasse der Spessartrampe, zurück an der neuen Spessartrampe, dann über Lohr nach Gemünden. Alles inspiriert durch deinen Bruder.

    Nun ja, ich hoffe auf weitere Bilder deiner Anlage. Auch über weitere Videos würde ich mich freuen. Vielleicht auch ein "How To" Video wenn du weiter baust.

    __________________________
    Gruß: Michael


    Southern California in H0

  • Freut mich dass es gefällt.


    Die staging Gleise sind 4 - 6m lang, die Züge sind aber selten viel länger als 4m.

    Es wird in Zukunft sicherlich noch das eine oder andere Video kommen. "How To" dürfte aber ziemlich unwahrscheinlich sein. So oft ist mein Bruder nicht bei mir und mir fehlt dazu jegliche Motivation.

    Wenn es wieder was zu zeigen gibt, werde ich hier wieder Bilder einstellen.

    In letzter Zeit hat sich da aber nicht so viel getan, außer paar Kleinigkeiten. Ich habe die große Trestle gealtert und mit dem ME Bridge Flextrack ausgestattet. Dann habe ich noch die Straßebmarkierungen aufgebracht und die Straßen noch etwas farblich behandelt. Zudem habe ich in Junction City noch Gehsteige verlegt und die Tankstelle eingebaut.

    Als letztes hatte ich dann noch angefangen einen Abschnitt Gleise zu schottern, was aber als Fehlschlag verbucht werden muss. Der Woodlands Scenics Schotter ist für die Tonne. Komisches Zeug. Sehr leicht, scheint aus Nussschalen zu sein. Beim Aufbringen des Schotters liegt dieser recht lose/locker und lässt sich schlecht verkleben. Und hält leider auch nicht gut. Langt man mit den Fingernägeln etwas grob hin, bricht er wieder aus. Vernünftiger Gesteinsschotter funktioniert hingegen einwandfrei. Ich muss jetzt noch ca 1,5m Gleis noch von dem Zeugs befreien, dann gehts weiter mit richtigem Schotter und ein bisschen Landschaft. Davon werde ich dann hier wieder berichten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!