Mercedes-Benz LPS 2032 6x2 von Herpa / Schwarz

  • Nach dem Scania-Vabis hat Schwarz-Modellbau wieder ein, wie ich finde 1a Modell hingelegt: Die Mercedes-Benz LPS 2032 6x2 als Sattelzugmaschine mit Vorlaufachse.

    Vorbild ist die späte Version, mit kippbarer Kabine. Also nicht das Adventsfahrerhaus mit all den Klappen.

    Die Achsen sind ab Werk mit Lenkung versehen.

    - Der markanten Doppelauspuff.

    - Die Radnabendeckel mit Mercedes-Stern.

    - Beifahrersitz mit Armlehnen und hoher Lehne.


    Das Modell ist nicht das Vorbild welches Brekina nachgebildet hat. Brekina hat die Urversion des schweren Frontlenkers mit der Kubischen Kabine. Diese Version war nicht kippbar, hatte deshalb am Fahrerhaus überall Klappen und Türen welches diem Fahrerhaus den Spitznamen Adventskalender einbrachte.

    Für den 320PS - V10 - OM403 - Diesel musste 1970 ein kippbares Haus her, welches für die gesamte Baureihe übernommen wurde.

    Markante Unterschiede zwischen den Fahrerhäusern sind die Einstiegstüren, die bei der kippbaren deutlich weiter nach unten gehen und die Blinker in den Ecken der Stoßstange statt seitlich der Scheinwerfer.


    Blau mit ochsenblutrotem Rahmen war damals ziemlich populär.


    LPS2032-1.jpg


    LPS2032-3.jpg


    LPS2032-2.jpg


    Endlich ein tolles Modell der schweren kubischen Kabine aus Wörth... Für mich einer der schönsten Mercedes LKW ever.

    PS: Ich bin mir nicht sicher ob die Hütte im Modell kippbar ist.

    HeaderForum.jpg
    *********************************************
    Bigboy4015 - Ulrich Wolf - Cajon Pass / Nebraska / Wyoming - DB / SBB / ÖBB - DVB Straßenbahn Dresden - H0

    The situation is hopeless but not serious !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!