Ich brauche Gebäudebausätze!

  • Hallo,
    ich denke, unser Kollege sucht die Bezugsquellen und nicht die Hersteller. Das Problem bei Feather ist, daß man für die Bezahlung bei Bestellung ein Karte braucht und Stephan keine hat. Bei OPM kann man auf ein deutsches Konto überweisen. Wie schon in meinem ersten Beitrag erwähnt, ist eine Kreditkarte gar nicht so teuer. Manche Kreditinstitute erstatten bei entsprechendem Jahresumsatz die Gebühren. Wenn Kreditkarte, dann nur Visa oder Mastercard. American Express wird von manchen nicht akzeptiert.
    Peter

  • Quote

    Original von Caliente-Fan
    Schau Dir sie mal an auf:


    http://www.dpmkits.com/


    Sind meiner Meinung nach die Besten!! :)


    DPM ist stark im Bereich Backsteinbauten, aber für moderne Industriegebäude gibt's zum Glück heute etwas mehr Auswahl an Bausätzen. Was suchst Du genau?


    Zum Beispiel:


    - Pikestuff
    - Nu-Line Structures


    Und dann noch Kategorie Holzbausätze:
    - Showcase Miniatures
    - Blair Line


    Ach ja Horribly Oversized oder Normal?


    Simon, der dieses Bausätze noch Papiersackweise stapelt und endlich mal verbasteln sollte.....

  • Hallo Stephan,


    wenn Du amerikanische Bausätze suchst, da habe ich die besten Erfahrungen mit DPM gemacht.
    Auf meiner Anlage habe ich fast ausschliesslich DPM Bausätze verwendet.



    Schau Dir sie mal an auf:


    http://www.dpmkits.com/


    Sind meiner Meinung nach die Besten!! :)



    Hier in der Schweiz bekommst Du sie bei Old Pullman und Feathers Produkte im Raume Zürich.


    So viel ich weiss, haben beide auch ein Popstversand.

  • Hallo Stephan,
    eine Kreditkarte ist wirklich nicht teuer. Wenn du mal die USA besuchen willst, brauchst du sowieso eine. Ohne Kreditkarte kannst du z.B. kein Auto mieten. Auch in Europa ist eine Karte sehr nützlich.
    Bekannte Händler in Deutschland sind:
    - Sammlerservice Peter Josef in Scheyern
    - All American Trains in Kaarst (Niederhein) Rathausarkaden
    Du kannst auch auf die Walthers Webside gehen und unter dem weltweiten Händlerverzeichnis nachschauen. Eine weitere Möglichkeit ist, europäische Gebäude der bekannten Hersteller (Kibri, Faller, Vollmer) zu amerikanisieren. Dazu fragst du am besten das Mitglied "Mainstreet". Martin hat zu diesem Thema schon mehrere Clinics/Workschops durchgeführt.
    Peter

  • Tach zusamm'n!
    Woher bezieht ihr eure Gebäudebausätze? Hat doch bestimmt nicht jeder eine Kreditkarte und bezieht die Sachen direkt aus den USA!?
    Den einzigen Versand hier in Deutschland, den ich bisher entdeckt hab, ist rd-hobby.de. Hat allerdings kein allzugroßes Angebot. Und bei Ebay gibt es nur selten was. ?(


    Schönen Gruß
    Stephan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!