Ich brauche Gebäudebausätze!

  • Danke Stefan für die beiden Links.
    Für mich als gelegentlichen Paypal-Nutzer ist es natürlich von Interesse, was genau Paypal vorgeworfen wird.


    Teilweise war das sehr amüsant zu lesen. Beispielsweise hat jemand überteuerte Monitore nach Russland verkauft. Der Russe hat gezahlt und nachdem er die Sendung erhalten hat, die Zahlung widerrufen. Ich denke mir meinen Teil dazu....


    Aber eigentlich sollten uns ja nur die Probleme interessieren, die man als Käufer von Waren bekommen kann. Dass man Zahlungen widerrufen kann, sehe ich daher als Feature nicht als Ãœbel. Wenn man diese "Geldzurückholerei" natürlich übertreibt bekommt man Schwierigkeiten. Daselbe gilt natürlich auch für Kreditkarten. Bei einer stinknormalen Ãœberweisung durch meine Bank habe ich diese Möglichkeit erst garnicht....

  • Ich wollte auch niemanden zu Nahe treten. Vor zwei Jahren hatte ich auch mal im Sinn mit Paypal zu bezahlen. Aber zufälligerweise fiel mir ein Zeitungsartikel in die Hände, in dem davon abgeraten wurde. So habe ich mich näher erkundigt und die Hände davon gelassen.
    Ist logisch dass jeder seine eigenen Erfahrungen und Vorlieben mit Zahlungsmitteln hat. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es auch hier Troubles geben kann aber nicht muss.


    Stefan

  • Quote

    Original von Swissengineer
    Ich wollte auch niemanden zu Nahe treten.


    Bist du auch nicht.


    Wie gesagt, ich bin dankbar für die Info.

  • Ich zahle seit Jahren mit Paypal und habe keinerlei Probleme. Es sind zwar nur ein paar tausend Euro
    welche ich bewege, doch in vielen kleinen Summen.

    Ich akzeptiere allerdings keine Kartenzahlungen mehr
    auf mein Paypalkonto z. B. bei Ebay.


    Paypal ist blitzschnell, man kann verschiedene Währungen wählen, man kann Geld zurück fordern usw. Ich habe Zahlungen aus Griechenland, Spanien, Italien, England Niederland, Italien bekommen und z. B. nach Honkong und andere Länder gezahlt. Kein Problem.


    Für mich ist nach vielen negativen Erfahrungen
    das Zahlen mit Karte eher die unsicherste Sache der Welt.


    Das Kartenproblem wird sich durch die vielen Betrügereien und Kontoüberziehungen eh in den nächsten Jahren ganz einfach lösen.


    Die Karte wird für den Mittelstand nicht mehr zugänglich sein (siehe Pressemeldungen).


    Schaut auch schon einmal nach neuen Möglichkeiten
    des Geldtransfers um. Bis auf die Millionäre natürlich.


    Bei Bewertungen über Paypal sollte man so fair sein die schweizer Banken (Nazigeld, Judengold, Diktatoren etc) und die deutschen Banken mit ihren negativen Aspekten und Skandalen auch zu beleuchten.


    Hier gibt es mindestens genau so viel Fehlbuchungen
    und Betrügereien.

  • Quote

    Original von Fuzzy
    ...Das Kartenproblem wird sich durch die vielen Betrügereien und Kontoüberziehungen eh in den nächsten Jahren ganz einfach lösen.


    Die Karte wird für den Mittelstand nicht mehr zugänglich sein (siehe Pressemeldungen).
    ....



    da würde mich schon interessieren, woher du diese info hast. ich arbeite im grössten schweizer kundenkreditkarten-betrieb mit ca. 2 millionen aktiven karten. wenn ich anschaue, wieviele namhafte firmen die einführung einer eigenen kundenkreditkarte planen oder kurz vor der markteinführung (z.b. mediamarkt)stehen, so widerspricht dies deiner aussage klar. analysen zeigen, dass die funktionalität der kreditkarten sogar massiv ausgebaut wird. sogenanntes micro-payment (beträge < 10.-) sollen starkt ausgebaut werden. bezahlen mit dem handy und abrechnen über die kreditkarte stehen kurz vor einführung. da kann man per sms den cola-automaten bezahlen und sieht den betrag später auf der telefon- oder kreditkarten-rechnung.



    die situation in deutschland ist allerdings ganz anders. nicht zuletzt auch wegen den strengeren konsumkredit-gesetzen. viele kartenherausgeber wie z.b. shell gibt ihre kreditkarten nur an firmen ab. dies weil rabatte und bonusprogramme für private gesetzlich verboten sind. andere firmen wie gulf und tamoil haben ihre kundenkarten nach pilotphasen wieder zurückgezogen.




    sandro

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!