Posts by Idstoner

    Hallo US Fans ,


    heute mal was zu Fahrzeugen / Motorrädern . Habe zwei Harley´s von Italeri gebaut und allerdings als zivilisierte Version . Die Modelle sind gut zu bauen , auch für wenig erfahrende Modellbauer . Es wurden Anbauten wie Gewehrhalter und so etwas weg gelassen . Zusätzlich wurden noch die Brems- und Gaszüge , sowie die Zündleitungen angebracht .



    Die Fahrer haben andere Köpfe bekommen und auch die Schutzbrille des Fahrers der roten Harley ist nicht im Bausatz enthalten .


    Und noch eine Fingerübung das Kleindiorama Fasslager . Die Fässer sind aus Papier und auch die Mauer . Ein Fass besteht aus 7 - 8 Teilen . Die Fässer wurden zusammengeklebt und dann mit Klarlack gestrichen , dadurch werden die Fässer stabiler . Dann mit Washes und Lidschatten ( ist billiger als die Pigmentfarben verschiedener Anbieter und steht meist im Bad herum ;)) gealtert .


    Das Holzbrett wurde mit Farbe gestrichen und teilweise mit Vogelsand bestreut , sowie gealtert .


    Demnächst mehr vom Yard Office eurer Thomas aus den Taunusmountains

    Hallo US Bahner ,


    ja mal ein wenig Zeit gefunden vor lauter Modellbau Stress in der vielen freien Zeit im Moment am Yard Office zu bauen . Es waren Dacharbeiten anstehend das Dach wurde mit Dachpappe belegt und gestaltet . Um den Kamin wurde Bleiabdichtung angebracht .

    Schmirgelpapier in Streifen geschnitten und aufgeklebt .




    Die ersten Bahnen wurden gelegt .



    Yard Office



    Dach ist fertig



    Detailansicht und bis bald


    Gruß von Thomas aus den Taunusmontains

    Hallo Sven ,


    schaut gut aus , schön gemacht .
    Was mich einwenig stört die weiße schräge Wand , kann man hier mit einer Hintergrundkulisse Himmel was machen ? Gäbe der schönen Anlage einen guten Abschluß .


    Gruß von Thomas aus den Taunusmontains

    Hallo ,


    ich nehme Ovalit Kleber :D , das ist ein Weissleim zum Kleben von Stoff Tapeten / Wandbeläge , dieser dunkelt nicht nach wie normaler Weißleim ( Ponal ) . Wurde auch auf der Idstone Industries Anlage verwendet , ist etwas teuer als normaler Weißleim . Hat mir mal ein Malermeister empfohlen :geil: , weil Wandbeläge / Stoff Tapeten nicht dunkler werden sollen / dürfen , was Weißleim normalerweise macht .


    Lässt sich nicht ganz so gut verdünnen , wie Weisleim aber es geht . :awg)


    Grüße von Thomas aus den Taunus Mountains

    Hallo US Boys ,


    hier ein paar Eindrücke von unserer Ausstellung am Wochenende in Idstein ( Idstone :holy: ) , es waren zwei schöne und anstrengende Tage , aber mit viel Spielspaß 8o . Und wie immer wenn man mit Spaß spielt , habe ich glatt keine Bilder von meiner digtal umgebauten Alco RS gemacht :rolleyes: . Aber einige andere Bilder / Eindrücke von der Anlage / Ausstellung . Viel Spaß beim schauen .



    Blick von rechts nach links unter der Brücke durch und das gleiche von der Brücke .



    Rege Ladetätigkeit am Lagerhaus und Dash der NS ( MTH ) beim Rangieren .





    Beim Reifenhandel mit Boxenluder ? und Chef im Vordergrund . Dash der UP .




    Caboose wird an Zug rangiert . Dash der NS bei der Kontrolle vor Fahrtantritt .




    Caboose wird beladen zur Fahrt .


    Bis zum nächsten Mal eurer Thomas aus den Taunus Mountains




    Hallo US Fan ,


    habe heute mal schnell zwei Spur 1 Boxcars der UP gealtert . Die Wagen wurden nur lleicht gealtert und mit Kadee Kupplungen Body mounted angebracht . Alterung erfolgte mit Pastelkreide , Washes und Airbrush Mattfarben . Auch die Kunststoffachsen wurden gegen Metallachsen ausgetauscht .





    Eigentlich ist es zweimal der gleiche Wagen mit identischer Wagennummer , aber aus der 4 konnte man gut eine 1 machen , somit habe ich jetzt den Wagen 95761 und 95764 der UP .


    Grüße von Thomas aus den Taunusmountains


    P.S. kommt zur Ausstellung am 07. + 08.12.2019 nach Idstein in die Stadthalle , hier könnt ihr noch mein umgebaute Alco RS 3 mit allen Digitalfunktionen live erleben


    Wir sehen uns

    Hallo US Bahner ,


    noch ein paar Kleinigkeiten drei Figuren aus dem 3d Drucker farblich gestalltet und etwas Zubehör gebaut . Ein Reifenstapel unter Plane und verschiedene Paletten mit Reifen für den Reifenhandel .





    Auch aus dem 3d Drucker Betonmischer mit 3 Eimern und ein Reifenständer .






    Zu sehen am 07.12. + 08.12.2019 in Idstein auf der Ausstellung des MEC Idstein in der Stadthalle auf der Anlage Idstone Industries , um die Stadthalle ist ein wunderschöner Weihnachtsmarkt in der Fachwerkaltstadt und auch der HEB Rodgau ist zu Gast auf der Ausstellung mit Börse .


    Wir sehen uns eurer Thomas aus den Taunus Mountains

    Hello Heiko ,


    ja im Prinzip auch möglich , aber in dieser Baugröße sieht man die Details auch mit etwas Abstand .


    Zu Jonny ,


    da bin ich beruhigt , das wir etwas 3x so viel Häuser auf der Anlage stehen haben , insgesamt 11 Stück , alle Gebäude aus Holz hergestellt . Außer der Tankanlage ist aus Kunststoff .Ich weis das ich eine gute Hand habe bei dem Erbauen von Spur 1 Anlagen ist meine Anlage Nummer 8 , die erste erstellte Anlage war ca. 30 m x 15 m groß ( 1991 - 1997 ) . Aber da wird man ja nie fertig , selbst mit 5 Leuten als Hilfe . Danach auf kleinere Anlagen verlagert , meist in 1e oder 1f .





    Hier sind ein paar Gebäude , welche nur ca. 50 - 60 mm tief sind , außer das Yardoffice ( keine Halbrelif ) .


    Grüße von Thomas aus den Taunus Mountains .

    Ja nice , aber wenn man sich die Fenster ansieht , sind nur wenig mit exakten 90 ° Grad Winkeln zu finden .





    Sehen alle etwas ausgefranzt aus , Da hätte man ja das Mauerwerk ( Ziegel oder Beton ) unter dem Putz heraus arbeiten können . Das hätte ich so gemacht .


    Grüße von Thomas aus den Taunus Mountain .

    Hallo Matthias ,


    die Anlage war weiträumig von mehreren Kilometern abgesperrt , weil wir mit scharfen Waffen und Gefahrstoffen gefahren sind . :cheer: :ironie:
    Die Anlage wird über Funky´s gefahren und alle Weichen sind ortsbedient , somit ist dies notwendig , weil man beim fahren einen Weg benötigt ohne mit Besucher zu kollidieren . Das war aber nicht nur unsere Anlage mit Absperrung , sondern noch mehrere andere Anlagen . :klugs:


    Grüsse von Thomas aus den Taunus Mountains

    Hallo US Bahner ,


    Ja da ich nicht bei der US Convention dabei sein könnte wegen einer OP , hier meine anderen gealterten Wagen . Meine Boxcar mit starken Alterungen , weil hier sich teilweise der Lack schon gelöst . Der Rost wurde in mehreren Schicht aufgetragen und zwischen jeder Schicht mit Mattlack fixiert . Das Ganze wurde mit Pastelkreide , Lidschatten und Washes aufgetragen .





    Man könnte meinen der Wagen fällt jeden Moment auseinander .






    So jetzt haben wir noch den 3 Dom Tank Car wird wurde nicht so extrem gealtert , eher Betriebsverschmutzung aufgebracht .




    Leicht Alterung aufgetragen . Demnächst gibt es mehr von meinen anderen Wagen und Loks. Loks werden erst komplett auf Edelmetallradsätze umgebaut und das Digitalsystem auf den neusten Stand gebracht .


    Bis bald eurer Thomas aus den Taunus Mountains