Posts by Everywhere West

    Tag in die Runde!


    Ich konnte mich nun endlich dazu durchringen mir meine erste Lok anzuschaffen.
    Geworden ist's eine P2k SD7 CBQ #300, analog, aber das wird sich noch ändern. Vom Detailierungsgrad finde ich die Lok recht gelungen, die Fahreigenschaften sind klasse.
    Nun hätte ich die Lok doch gerne so wie die originale #300 der Burlington. Das Modell lässt da doch noch einiges zu wünschen übrig...


    Jetzt ergeben sich allerdings die ersten Probleme. Es liegen zwar einige Zurüstteile bei, aber es gibt leider keine Beschreibung wo GENAU diese zu montieren sind. Dank Originalfotos kann man die Positionen einiger Teile zwar erahnen, aber das wars auch schon...
    Weiteres Problem sind die Marslights. Es liegen keine bei und ich weis auch nicht wo ich solche herbekommen soll.
    Auch fehlt dieses Kabel (keine Ahnung wie man das nennt) an einem der Achslager des vorderen Drehgestells.


    Ich bin in der Baugröße H0 leider noch nicht allzu versiert, daher bin ich dankbar für jede Hilfe!


    BILD0584.JPGBILD0587.JPGBILD0585.JPGBILD0588.JPG

    Ganz große Klasse :geil::geil::geil:!!!


    Solche Vorbilder sieht man leider viel zu wenig... wird wohl in erster Linie daran liegen, dass es dazu nur sehr vereinzelt passende Modelle gibt ?(.

    Nabend!

    Moin.


    Auf die schnelle fällt mir nur Bachmann ein. Ist allerdings ne 3 Truck, sollte aber kein problem sein, das dritte Drehgestell zu demontieren.
    Ich hoffe, die haben inzwischen die gerissenen Kegelräder im Griff. Ansonsten bliebe nur noch die Climax.


    Bei der Bachmann 3-Truck Shay den Tender mit dem 3. Gestell zu demontieren geht nicht so einfach , das ist die Platine mit der Schnittstelle drin .


    Davon mal ganz abgesehen müsstest du auch noch das gesammte Heck der 3-Truck-Shay umbauen um eine glaubhafte 2-Truck daraus zu machen...

    Nabend!


    Ich bin auf der suche nach Infos zu den oben gennanten Wagen.
    Alles was ich bisher in Erfahrung bringen konnte ist, dass diese Wagen wohl hauptsächlich bei der CBQ im Einsatz waren bzw. in deren Auftrag gefertigt wurden.
    Dem Aussehen nach sollte es sich dabei womöglich um umgebaute Heawyweights handeln (verbessert mich, wenn ich falsch liege)!?


    Vielleicht weis einer auch wo man Modelle solcher Wagen her bekommen kann...



    Viele Grüße,
    Alex :D!!!

    G'noowend!


    Um hier vielleicht doch noch was anstoßen zu können:
    Wer fährt wann nach Oberlahnstein???


    Ich selbst werde wohl am 21, also am Sonntag dort vertreten sein.
    Die fast 40 Euronen für Hin- und Rückfahrt per Bahn liegen schon bereit und so werd ich auch pünklich zur "Öffnung" dort sein.
    Aus der "Kaffeefahrt" scheint da ja wohl nichts zu werden...



    Gruß vom
    Alex:welc:!!!

    Gabs dazu nicht schon irgendwo einen Thread???


    Jedenfalls finde ich diese Lakierung sehr schön :thumbsup: ! (auch wenn's nicht mehr aktuell ist...) Wenn ich mir so die Lakierungen manch anderer "moderner" Bahngesellschaften so ansehen, dann stellen sich bei mir regelrecht die Nackenhaare :evil2: ...



    Gruß vom
    Alex ^^ !!!

    G'noowend!


    Da das Buch schon vor ca. 2 1/2 Wochen bei mir angekommen ist, hatte ich seit dem genug Zeit meine Pläne weiter zu verfeinern.
    Der aktuelle Bahnhof ist durch die real existierenden Bahnhöfe "Orchard Farm", "Old Monroe" und "Macon" inspieriert. Damit hat sich auch die Region (uhrsprünglich Iowa) nach Missouri verlagert. Auch soll es kein Branchline-Bahnhof mehr werden, sondern soll er an einer eingleisigen Mainline liegen. Das kommt auch meinem Plan, ihn als Fremo-Modul zu konzipieren sehr entgegen!



    Für Kommentare und Anregungen bin ich wie immer sehr dankbar!


    Da ich während meines Kurzurlaubs letzte Woche Abends immer noch sehr viel Zeit hatte habe ich auch gleich noch einen Plan entworfen:



    Dieser ist der Einfahrt nach Hannibal von Richtung Norden her nachempfunden. Mal schau'n vielleicht komm' ich irgendwann auch noch dazu diesen umzusetzen.


    Auch hier bin ich für Kommentare wieder dankbar :D !



    En' scheine Gruß
    vom Alex :thumbup: !!!