Posts by Everywhere West

    Guden!


    Mir fehlt noch eine ALGEIR 100ton boxcab! Und ein paar Variationen von E-Units (verschiedene Bauphasen) wären schön.
    Edit: Ach ja, eine SW-1 hätte ich auch mal wieder gerne (die alten Walthers-Modelle sind ja nicht mehr aufzutreiben...).



    Gruß,
    Alex:welc:!!!

    G'nowend!


    Heute morgen kam nun endlich mein Buch, nachdem ich mich letzte Woche endlich dazu durchgerungen habe es zu bestellen. "Chicago, Burlington & Quincy in Color" ist der Name des Buches, das durch teils sehr interessante Bilder besticht :thumbsup: .


    Aber mal im ernst, der Poststempel in den USA kam am 27. drauf und heute Morgen kam das Buch bei mir an! Gute Leistung wie ich finde :appl: .
    P.S.: Weis einer wann sich die Verkäufer bei AbeBooks melden wegen der bezahlung (mit Paypal)?



    Beste Grüße vom
    WaldbahnerAlex :D !!!

    Gude!


    Ich hab' da mal so eine Frage am Rande:


    Der "Southernmost Point" liegt doch in Key West in Florida und nach Key West führte bis ich meine '35 eine Bahnlinie der Florida East Cost Railway. Wenn dein Modul den Southernmost Point darstellen soll warum baust du dann nicht dem Original nach :kratz) ?


    Schau mal hier, da gibts ein paar Infos!



    Schaine Gruß
    vom Alex :D !!!

    Gude!

    Walthers hat seine Homepage umgebaut.

    Was heist umgebaut? Die haben nur das Design verändert mehr nicht :wacko: ...
    Ich würde es mal begrüßen wenn die es endlich auf die Reihe bringen würden ihre Unterseiten (Life-Like, ect.) in Gang zu bringen. Da läuft schon seit Monaten nichts :evil2: !




    Gruß vom dem
    mit dem neuen Avatar :thumbsup: !!!

    Guden,


    ich spiele mit dem Gedanken mir eventuell eine E7 der "CBQ" anzuschaffen!
    Nun gibt es die Lok als Modell ja sowohl von Proto 2000 alsauch von Broadway Limited...


    Welches Modell ist eurer Meinung nach ehr zu empfehlen?
    In wie weit unterscheiden sich die Modelle äußerlich, bzw. von teschnischen Aspekten (Motor, Sound, Dekoder, etc.)?


    Die Lok gibt es ja in verschiedenen Ausführungen:


    Von Broadway Limited werden bei RD-Hobby die Versionen mit drei Streifen, sowohl in schwarz alsauch in rot angeboten.
    Im i-Net hab ich allerdings auch eine Version mit vier roten Streifen entdecken können, allerdings hab ich da so meine Zweifel, ob das wirklich ein Modell von Broadway Limited war.


    Von Proto 2000 scheint es wohl auch die beiden Varianten mit drei Streifen zu geben, allerdings existiert auf walthers.com ein Bild eines 3D Modells mit vier roten Streifen...


    Kann mir jemand sagen in welchen Ausführung es das Modell von welchem Hersteller gibt?




    Danke schon im Vorraus und
    Gruß vom Alex :D !!!

    Guden!

    Falls das jemand machen möchte hätte ich hier den richtigen bewuchs dazu:


    Conifere.jpg


    Das sieht dann auf meiner (noch) Anlage ungefähr so aus:


    Coniferen Wald.jpg



    Gruß vom
    Alex :rolleyes: !!!

    War richtig schön Freitag Abend!


    Hätte wohl keiner gedacht, dass wir es so lange aushalten. Blöd nur, dass wir den vorherigen Zug um zwei Minuten in Fankfurt verpasst haben und ich daher den letzten Bus nach hause um 0:12 Uhr in Darmstadt auch verpasst habe :thumbdown: ...


    Hat sich mein Vater natürlich richtig gefreut als er mich um 0:30Uhr in Darmstadt abholen durfte :whistling: (immerhin gut 20km hin und zurrück).


    Hoffentlich lässt sich so ein Treffen irgendwann wiederholen oder noch besser, wenn es regelmäßig stattfinden könnte!?



    En' scheine Gruß vom
    WaldbahnerAlex ;) !!!

    Guden!

    Leider kann ich die Bilder nicht einstellen, sind in einer Ausgabe des TRAINS magazine von ca. 1950 oder noch früher gedruckt.

    ...würde mich jetzt aber mal sehr interessieren :S !
    Bei welchen Bahngesellschaften fuhren solche Wagen und bis wann?


    Hat da jemand nähere Informationen?



    Gruß,
    Alex :) !!!

    Nabend!


    Verwendet einer von euch dieses Gleis? Wie sieht es mit der Reinigung und der Belastung durch das Wetter und
    den Radabrieb aus?
    Wäre es für eine Waldbahn empfehlenswert oder sollte man doch besser die Finger davon lassen?


    Welches Gleis könnte man sonst für eine Waldbahn (1:20,3) empfehlen?
    Möglichst für außen, preisgünstig und die Optik sollte auch stimmen :D.



    Gruß,
    Alex :rolleyes: !!!

    Nabend!

    Was haben die eigentlich gesagt wie du erklärt hast da käme eine Horde US Modellbahner?

    Als der Kerl mich fragte für wie viel Personen er reservieren sollte und ich ihm antwortete, dass wir so 8-10 Personen sein werden war die erste frage: "Für Fußball?" :thumbdown: ...
    Ich hab' ihm darauf hin erklährt, dass wir eine Horde US-Bahner seien und zu meinem großen erstaunen hat der das auch einfach so hingenommen und sich nicht sonderlich irritiert angehört :resp: .



    Gruß vom
    Alex :welc: !!!

    Moin,


    ich hab' mal mit Schraddel bezüglich eines Testgleises gesprochen! Leider kann er seines nicht mitbringen, da er mit dem Zug kommt.
    Würde also jemand anderes solch ein Gleis mitbringen, bzw. besteht überhaupt Bedarf ein Testgleis dabei zu haben :gruebel: ?



    Schönen Gruß vom
    Alex :) !!!