Posts by CSX 2110

    Wir zeigen unsere im Aufbau befindliche Modellbahnanlage nach
    US-Amerikanischem Vorbild


    Die Anlage hat eine Länge von 30 m und eine Breite von 6,60 m
    Die Anlage wird mit Gleichstrom Digital betrieben, gesteuert
    wird mit ECoS, gefahren über WLAN mit Smartphon und Tablet
    WANN: Samstag den 27.04.2019 und Sonntag den 28.04.2019
    jeweils von 11 – 16 Uhr
    WO: Clubraum in Lörrach-Haagen Eisenbahnstraße 2 (ehemaliges Schöpflingebäude)
    Der Weg zu uns ist markiert mit roten Pfeilen mit Aufschrift BSW siehe Anhang


    Nähere Infos
    unter 0170-7365563
    oder
    modellbahnbau@gmx.de


    Wir freuen uns auf ihren Besuch


    BSW Kulturgruppe Modellbahnbau
    Rainer Lang

    Stimme in ALLEN Punkten zu


    :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Gruß Rainer

    Hallo zusammen, weshalb speist ihr nicht die Gleise ein. Dann hat die Scheibe jeweils Stron von den abgehenden Gleisen. Sicher bei Soundloks nicht so prikelnd - aber kein Kurzschluss. Bei uns auf der Clubanlage geht das so --> Fleischmanndrehscheibe <-- und keine Probleme mit der Richtung.
    Nur so als Vorschlag bevor eine Umbauaktion zum Nichts führt.



    :ilike:
    Rainer

    Gibt es denn irgend ein Erkennungszeichen oder ein Treffpunkt zu einer bestimmten Zeit?
    Bin ab Donnerstag unterwegs und kann dann nicht mehr ins I-Net.


    Gruß Rainer :ilike:

    Hallo Fabian, ich würde bei ESU Sound immer den nackten Decoder nehmen und ihn dann mittels Lokprogrammer selbst bespielen. Das mit den Lämpchen habe wir im Club so geregelt, das der Decoder vor Einbau in die Lok soweit wie möglich am Lichtausgang herunter geregelt wird. Ansonsten setze dich einmal mit Roman in Verbindung.


    Gruß Rainer :welc:

    leporello - wie schon in anderen Beiträgen - entsprechende Decalfolien benutzen - es gibt sie für Tinten und für Laser. Bei der Tinte ist das unbedingt zu machen mit dem Microscale. da erst einstreichen und dann warten - dann erst der zweite Aufstrich. Ja-es besteht die Gefaht das es verläuft - ich habe immer etwa 1 Tag gewartet bis ich es eingestrichen habe. Auch ist die Deckkraft der Tintenstrahler nicht so berauschend. Nach dem Tod meines Tintenstrahlers habe ich auf Farblaser umgestellt und damit super Ergebnisse erzielt. Alles kann man(n) auch beim Druckeronkel nachlesen.



    Mein Cent :ilike:


    Gruß Rainer