( Gelöst ) Gleisbettstreifen oder Track-Bed-Gleisbettrollen

  • Guten Tag


    Danke für die Reaktion.


    ähhh , die Platen sind so 3 Schichtig Verleimt. 4, 6 , 8 mmm Dick
    Für Mich sind das Spann Platten oder Sperrholz , wie die aber genau Namen haben , keine Ahnung.
    Müsste Ich mal sonst einer fragen wie die Dinger genau Namen haben.


    Da müsste Ich jetzt nachfragen , und jetzt könnte Ich noch das gut ändern.


    Da Sie aber 3 Schichtig Verleimt sind , denke Ich das das Sperr Holz sein könnte. ( Wie gesagt , keine Ahnung.



    MfG PeLa

  • Sie bringen eine gewisse Geräuschdämmung und bilden die Grundlage für eine vorbildliche Schotterform unter dem Gleis. Bei Kato Unitrack ist das Gleisbett aber schon vorhanden. Wenn man es wegen der Geräuschdämmung verbaut, müsste man nur schauen, ob das Gleis nicht etwas zu hoch gegenüber der Landschaft wird. Welche Art von Streifen man verwendet ist egal, man kann auch Korkmatten aus dem Baumarkt nehmen.


    Den Unterbau aus Spanplatten würde ich ändern. Ersten sind diese schwerer als Multiplex-Platten oder Sperrholz und zweitens ziehen sie Feuchtigkeit an und quellen auf. Spanplatten sind völlig ungeeignet für eine Modellbahn.

  • Guten Tag


    Es geht bei Mir Vorwärts.



    Habe keine Ahnung in welchen Bereich meine Anfrage passt
    daher mal hier.


    Sonst sollen die Mod das ins richtigen Bereich kopieren.


    Danke


    Habe schon das Forum abgesucht , aber vor laute Bäume sehe
    Ich den Walt nicht.



    für und das wieder. ( sagt man das so ? )



    Gleisbettstreifen oder Track-Bed-Gleisbettrollen



    für Kato Unitrack Geleise , macht das Sinn oder nicht. ?



    Geleise sind auf Spann Platen unterlage auch Steigung mit
    Spann Platten gemacht..




    Macht es da Sinn , oder kann Ich das auslassen ?




    Mit freundlichen Grüssen PeLa

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!