Prince Eduard Island Railway

  • hallo Mattias ,


    ja , feines Thema . Da gibts einiges an Klein und Shortlines für Canda . Es muss nicht immer CP ; CN oder BC Rail sein ; kleiner geht auch .


    gruss Jonny :D

    --- Rice Mill Grain , Shortlines Louisiana --- 2018 Grain Elevator Dioramen

  • Hallo Matthias,


    in der Tat ein sehr schönes Thema. :thumbsup:
    Beim FREMO-Treffen demnächst in Mannheim wird es ein kleines PEI-Layout (gemäß US-fine) geben, Zeitraum 1978-82 - ich baue schon seit einigen Jahren Module, die sich gestalterisch und thematisch an PEI anlehnen. Und für den H0-Fuhrpark habe ich aus Bachmann-Rohmaterial inzwischen zwei 70tonner und eine MLW S7 gebaut.





    Kurze Beschreibung: Zunaechst schmalspurig gebaut wurde nach Uebernahme durch die CN endgueltig umgespurt auf Normalspur. Festlandanschluss ueber Faehranschluss, Gesamtstreckenlaenge ~270 Meilen.
    Lokomotiven: 70-Tonner und 45-Tonner (Center-Cab), spaeter (ab 1951) FM H12-44 dazu.


    Nicht zu vergessen die MLW's...zunächst RSC-13, ab Mitte 1970er dann RSC-14 (waren RS-18 mit Drehgestelle der ausgemusterten RSC-13). Die RSC-14 haben dann bis zum Ende 1989 durchgehalten.
    In Port Borden war teilweise auch eine MLW S7 (modifizierte S4) stationiert.
    Zudem ist es nicht auszuschließen, dass Mitte der 1950er eine MaK D800 (ähnlich der DB V65) als "CN 1000"-Vorführlok auf PEI unterweg war.


    Im Güterverkehr wurden zur Abfuhr der Kartoffelernte bis in die späteren 1970er noch alte ice-reefer (meist MDT) angemietet (die dann quasi als "insulated cars" ohne Eis unterwegs waren).



    Quote

    Bis Ende der 50er Mixed-Trains weil die Radien fuer RDCs zu eng waren.... (was denn da los?)


    Die Radien waren ein Thema, weit problematischer war aber m.W. der Tidenhub an den Fähranlegern. Je nach "Steigung" der Fährrampe konnte man nicht in allen Situationen ausschließen dass der RDC aufsetzt...



    Quote

    Lesetipp auch: Classic Trains Ausgabe Fall 2016: Splendid isolation: CN on P.E.I., Jim Shaughnessy


    Danke für den Tip, das kannte ich noch nicht. :thumbup:
    Ansonsten noch sehr empfehlenswert und sozusagen das Standardwerk: "A Photo of the Prince Edward Island Railway" von Allan Graham aus dem Jahre 2001. Gibt es aber nur noch antiquarisch zu teilweise stolzen Preisen, ich habe meins mal relativ günstig in UK geschossen.

    Bis denne
    Frank
    --------------------
    BN, BNSF, Canadian Maritimes --- 1:87


    "If the manufacturers followed the advice of the armchair modellers, they would all be broke."
    (Zitat Michael R., User Yahoo-Group CanModelTrains, Juni 2013)

  • Hier mal noch ein Vorbild fuer die Fans der CN und von kleinen Loks mit kurzen Zuegen:


    https://en.wikipedia.org/wiki/Prince_Edward_Island_Railway



    Kurze Beschreibung: Zunaechst schmalspurig gebaut wurde nach Uebernahme durch die CN endgueltig umgespurt auf Normalspur. Festlandanschluss ueber Faehranschluss, Gesamtstreckenlaenge ~270 Meilen.
    Lokomotiven: 70-Tonner und 45-Tonner (Center-Cab), spaeter (ab 1951) FM H12-44 dazu.
    Bis Ende der 50er Mixed-Trains weil die Radien fuer RDCs zu eng waren.... (was denn da los?) also eigentlich ein echt tolles Vorbild, wer ein bisschen entspannt kurze Zuege in nordoestlicher Kuestenlandschaft bauen moechte, das wars.


    Lesetipp auch: Classic Trains Ausgabe Fall 2016: Splendid isolation: CN on P.E.I., Jim Shaughnessy


    Gruesse und viel Spass beim Nachsuchen
    Matthias

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!