N truckcontact verbessern

  • Hauptausfallkriterium sind die Brünierungen der Laufflächen der Räder, die Achsspitzen und die Kontaktbleche der Trucks. So habe ich aktuell Intermountain SD40-2, das ist nicht typgebunden, überarbeitet.


    Gruß Thomas

  • ich wage zu bezweifeln, dass dies sehr viel bringt. wenn die messing-streifen poliert (nicht geschliffen !) werden, dann ist der kontakt für lange zeit einwandfrei. fingernägel-polier-dinger eignen sich hervorragend.


    einzige ausname : loks bei denen der truck direkt am frame kontakt macht. z.b. atlas rs-2



    wie immer : bezieht sich nur auf meine n-scale erfahrungen.

  • Servus ,....... Thomas und Frank , danke !


    Ich möchte die Kato-truck-contacts zu den Kupfer/Messing-Streifen mit hochflexibler Litze verbinden, da dachte ich auch an 0,05 qmm, damit ständiger Kontakt besteht.


    Irgend jemand hatte mal ein Bild gezeigt, deshalb meine Frage.

  • Servus Rainer,
    bin grad dabei Kato F-Units mit Kabeldekodern zu digitalisieren. An den Trucks löte ich normale Dekoderlitze mit 0,05qmm Querschnitt an weil es die Platzverhältnisse zulassen. Ich habe sie in allen Farben von Brawa beim örtlichen Modellbahnhändler gekauft.


    Gruß
    Frank

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!